Mein erster Päarchenclubbesuch 1/3

Rating
Votes
2
Added
11/17/96
Language
English
Author
Fylepy
Categories

Mein erster Päarchenclubbesuch 1/3

Gestern war ich mit meinem Gebieter zum ersten Mal in einem Pärchenclub. Ich war den ganzen Tag freudig erregt und neugierig auf den ersten Besuch, und wie es wohl werden wird. Was würde mich erwarten? Ich habe mich ausgiebig gepflegt und meine Tasche gepackt. Dann am Abend kam mein geliebter Gebieter zu mir. Wir haben es bei mir auf der Couch ein bisschen gemütlich gemacht…

Meine Erregung schlug in Geilheit um. Ich konnte schon auf der Couch meine Finger nicht von meinem Gebieter lassen. Er aber auch nicht von mir….

Dann ging es los. Wir machten uns auf den Weg zum Pärchenclub Devils & Angels in den Niederlanden…

Am Ziel angekommen, war ich schon überwältigt von dem Gebäude und der Einfahrt auf den Parkplatz. Sehr geschmackvoll. Im Eingang wurden wir von einer sehr netten Frau begrüßt. Uns wurde erklärt, wo wir uns umziehen können. Meine Erregung wuchs.

Es war ein Vorraum mit Spinten, in denen man seine normalen Klamotten einschließen konnte. Wir haben uns dort umgezogen, mit jede Menge fremder Menschen um uns herum. Es war sehr interessant zu schauen, was die anderen so anzogen, und wie sie aussahen. Dann ging es zur Bar. Dort lief Musik, man konnte tanzen, etwas trinken und andere Pärchen kennenlernen…

Im Devils & Angels gibt es mehrere Themenzimmer, die uns bei einer Führung gezeigt wurden. Wir sind zuerst ins griechische Zimmer gegangen. Um warm zu werden…. Mein Gebieter hat mich aufs Bett geworfen. Dann hat er mich gefickt. Es war ein wundervoller, erotischer und sehr intimer Fick. Ich liebe es seinen Schwanz in mir zu spüren. Seine kraftvollen Stöße bringen mich in die höchsten Ekstasen…

Mein Gebieter hat mich schon oft gefickt, aber dort im griechischen Zimmer war es etwas ganz neues….Sein Körper auf mir, sein Schwanz in mir, seine Hände, die meine Beine weit spreitzten und seine Zunge und Zähne überall auf meiner Haut…Auf meinem Hals, meinen Titten und dabei seine Stöße….In diesem Augenblick wurde mir bewusst wie sehr ich ihn liebe und dass er wirklich alles mit mir machen kann. Ich gehöre ihm mit Haut und Haaren, mit Herz und Seele….Als er seine Ficksahne in mich sprühte kam ich zum x-ten Mal. Mein Gebieter schenkt mir immer mehrere Orgasmen.

Als kleine Pause, sind wir dann wieder zur Bar, haben dort unsere Getränke geholt und sind draußen rauchen gegangen. Dort haben wir dann ein sehr nettes Paar kennengelernt. Leider sprach die Frau kein Deutsch. Sie war aber sehr sympathisch und ihr Mann hat für uns übersetzt. Für mich als Neuling war es ein Erlebnis die Besucher um mich herum zu beobachten. Mein Gebieter war immer in meiner Nähe. Für uns beide war es das erste Mal, dass wir zusammen in einem Club waren. Er hat da mehr Erfahrung. Wie in allem…Aber gerade das ist es was mich immer ******** und mich locker sein lässt. Ich weiß, wenn er mit mir zusammen ist, kann mir nichts passieren. Ich kann genießen und mich amüsieren. Selbst mit meinem Gebieter an der Bar zu sitzen und ihn anzusehen, und anzuflirten ist immer wieder ein Genuss!! Diese erotische Spannung zwischen uns, wenn wir uns nur in die Augen schauen, und Liebe ist zwischen uns deutlich spürbar. Er ist der schönste Mann auf Erden…

Comments

No entries found