Vorgeführt am Rastplatz

Rating
Votes
7
Added
3/8/19
Language
German
Author
DirtyDilara
Categories
Anal
Submissive
Car

Vorgeführt am Rastplatz

Ein Auto fährt vor ich steige ein sofort öffne ich meine Beine. Mit gesenkten Kopf sage ich: „guten Abend mein Herr"."Guten Abend meine Liebe Sub "seine Finger gleiten zwischen meine Schenkel langsam fährt er von meinem fotzenloch nach oben über meinen kleinen feuchten Kitzler. Er öffnet die Finger fährt mit 2 nach außen an meine Lippen, 1 lässt er zwischen den Lippen ruhen .Mit einem langsamen kraftvollen Zug zieht er meine Lippen nach vorne. Hitze macht sich in mir breit. Ich merke wie ich immer feuchter werde. Der Schmerz breitet sich aus. Schlagartig lässt er los und klatscht mit der flachen Hand auf meine Fotze.  "Danke sehr Herr" sage ich ruhig.

"Dann wollen wir mal, ich bin gespannt wie du dich heute führst „ein grinsen huscht über sein Gesicht kaum merklich. Aber sofort ist er wieder ernst. Wir biegen ab Beschleunigen ehe ich merke das wir auf einer Autobahn sind .  Nach einem Stück setzt er den Blinker und fährt auf einen Rastplatz. Es ist ein großer Platz vorne stehen PKWs in der Mitte gibt es eine Pension eine Tankstelle und ein Restaurant. Am Ende stehen vor einem Wald mehrere Lkws.Wir fahren an der Tankstelle vorbei zwischen 2 LKWs durch und parken am Wald vor einer Parkbank ."Steig aus "

"So nun ab mit dir auf die Bank ".Sagt er mit strenger Stimme. Ich leiste folge . Als ich auf die Bank zu laufe sehe ich wie sich dort schon einige Lkw-Fahrer versammelt haben. Auf der Bank angekommen knie ich mich breitbeinig darüber so dass mein Arsch weit rausgestreckt ist und beide Löcher gut und offen zu sehen sind. „Alles Löcher frei nutzbar". Liest einer der Lkw-Fahrer vor ."Ah denke ich " und merke wie Freude Lust gemischt mit Aufregung in mir hochsteigen .Mein Herr stellt sich an meine Seite und reißt mit einem Ruck meine Bluse auf. Er fährt mit seinen kalten Händen an meine Brüste und zieht daran. Sofort werde ich noch geiler. "Oh ja danke Herr bitte lass mich benutzen. „Ein 1 der Männer traut sich heran er fährt mit seinen Fingern an meiner fotze entlang. "Ja Finger mir meine kleine fickfotze und mein Kaviar Arsch." Sage ich erregt. Ich spüre wie seine Hand in mich eindringt und den Saft aus meinen Löchern fickt. Er fährt nach hinten und dringt in meinen Arsch ein. "Ja Finger mir mein kleines Arschloch . Mh ja schön tief."Ein 2 kommt heran öffnet seine Hose und drückt mir seinen Schwanz ins Fickmaul. Ich würge der Speichel läuft aus meinem Maul über seine Eier. Würge wieder und wieder er lässt mich kurz Luft holen ."Oh ja lass mich mit meinem Fickmaul deinen fetten Kolben abwichsen. "Wieder stößt er mir seinen Schwanz in mein Maul während der andere mich nun leckt und mit seiner Zunge mein Arsch und meine fotze fickt. In meinem Körper macht sich Hitze breit ich stöhne auf. Wieder lässt er den Schwanz aus meinem Maul. Nimmt ihn in die Hand wichst ihn und spritzt mir eine volle Ladung seines geilen Spermas in meine Fresse.

Ich grinse ihn an "danke sehr "Nun kommt der von hinten nach vorne ich nehme seinen Schwanz in die Hand und lecke seine Eier. "Na möchte keiner mein geiles Loch ficken "frage ich extrem aufgegeilt. Aber in diesem Moment merke ich ein Ruck ein ziehen ein 3 rammte seinen harten Schwanz tief in mein Kaviararsch ."Oh ja fick mich nutze meinen Fickarsch ".Ich blase dem 2 seinen Schwanz und genieße den Hitze Schwall der bei jedem Stoß in meinen Arsch meinen Körper durchfährt.Seine Hand fährt zwischen meine Beine und wichst meinen Kitzler ich zittere vor Lust. Auf einmal werde ich nach oben gezogen der Schwanz in meinem Arsch bohrt sich gegen meine beckenwand .Ich erschauere erst jetzt sehe ich das der 2 Mann sich genau vor mich gesetzt hat .Ehe ich mich versehen kann werden meine Beine nach oben gerissen und meine fotze gleitet auf den Schwanz.

"Oh gott" stöhne ich auf .Beide schwänze fühlen sich hart und pulsierend in mir an ."Ja fickt mich. Weitet meine Löcher.  Fickt den ganzen Saft aus mir raus. "Immer heftiger stoßen sie zu die Hitze steigt mir in den Kopf. Mein Unterleib pulsiert. Meine Schenkel zucken. In diesem Moment Ziehen beide ihre schwänze aus mir der Saft läuft meine Beine runter .Mein Herr richtet mich auf nimmt meine Schultern und drückt mich sanft in die Knie. Beide Männer stellen sich vor mir auf und wichsen mir in mein Gesicht und auf meine Titten. "Vielen Dank sage ich lächelnd".

Comments

(1-1 of 1)
  • fullspectrum
    fullspectrum

    Mar 31, 2019, 12:40:05 AM

    Ich möchte deine Geilheit auch mal so nutzen und geniessen wie in dieser Geschichte.