Yogaüberraschung

Rating
Votes
4
Added
11/19/18
Language
German
Author
DarkStella
Categories
Cunnilingus
Blowjobs
Creampie

Yogaüberraschung

Um 10:00 Uhr klingelte der Wecker ... ich versuchte noch etwas zu Dösen, klappte dieses mal aber leider nicht. Ich ging ins Bad und fing mit meiner Morgenroutine an. Ich machte mich fertig für den Tag Frühstückte und begann mit meinen Yoga übungen. Ich machte mir musik an und fing an die Sonne zu begrüßen, den Hund usw. ich spührte aufeinmal zwei hände an meinem Po, die ihn streicheltn ich konnte mir ein lächeln nicht verkneifen und streckte meinen Po noch mehr herraus. Mein Freund riss mir die Yogahose mit einem ruck runter und steckte seine Zunge zwischen meine Möse. Es tat so gut, ich hatte meine Augen geschlossen und stöhnte leise. Er nahm jetzt einen Finger und steckte ihn rein. Mein Stöhnen wurde etwas lauter. Ich spührte wie ich förmlich triefte vor geilheit und das merkte mein Freund und machte seine bewegungen schneller. Ich war kurz vorm Höhepunkt und er merkte das. Also hörte er auf und drückte seinen Prügel in mich mit einem Ruck. Das war kein problem da ich ja Nass wie sonst was war. Er zog ihn wieder raus und wieder mit einem Ruck rein und wiederholte diese bewegungen. Ich Stöhnte vor lust es fühlte sich einfach mega an. Jetzt massierte er meinen Kitzler und Stoß gleichzeitig als ob es um sein leben ging. Ich konnte mich nicht zurück halten und Stöhnte wie wild und kam vor lust, so schön war es. Er kam direkt nach meinem Orgasmus in mir, es fühlte sich geil an seinen heißen Saft zu spühren. Ich drehte mich um und leckte seinen nassen schimmerten Penis ab und saugte seine letzten tropfen aus ihm heraus, ich hörte ein leises aufstöhnen. Wärend ich ihn aussaugte merkte ich wie es aus mir raus lief. Der heiße geile Saft tropfte aus mir heraus auf die schwarze Yogamatte...

Comments

(1-1 of 1)
  • ThomasR666
    ThomasR666

    Nov 19, 2018, 11:34:18 PM

    Und wieder eine schöne Geschichte, Stella :-)