eine unbekannte Verführung

Rating
Votes
15
Added
5/30/17
Language
German
Author
shy-bee
Categories
Cunnilingus
Outdoor Sex
Pussy

eine unbekannte Verführung

Da war ich endlich.Um mich herum nur Natur pur.Keine Menschenseele weit und breit.Nur ich und der See, den ich fuer mich alleine hab.ich geh erstmal schwimmen.Ich zieh mich also erstmal aus...bis auf mein Hoeschen.Huuh..ganz schoen frisch. Ich bekomme eine Gaensehaut.Egal!ich habe mir vorgenommen zu schwimmen,also gehe ich auch.*PLATSCH*schon bin ich abgetaucht. Herrlich...schoen erfrischend.So nun aber raus.Ich will mich noch sonnen.Also lege ich mich auf meine Decke und entspanne mich.Als ich mich aus meiner Bauchlage aussetzen will,sagt eine maennliche Stimme:*Bleib liegen,ich creme Dich ein.Ich versuche mich aufzusetzen,doch er drueckt mich sanft wieder auf die Decke und sagt:*Bleib liegen und geniesse.*Er verbindet mir die Augen mit einem Tuch.Jetzt bin ich nicht nur unwissend sondern auch blind.In meinen bauch kribbelt es.Ein Abenteuer! Seine Haende cremen mich gekonnt ein.Den Ruecken massiert er mir auch noch.Ich bin sehr entspannt...er widmet sich meinen Beinen.An den Waden faengt er an.Massierend arbeitet er sich zu meinen Oberschenkeln.Immer wieder gleiten seine Haende an meinen Beinen lang hoch.*Dreh Dich bitte auf den Rücken.*Schon faengt er an mich weiter einzucremen.ich spuere seine Haende auf meinen bauch,zärtlich streicht er über meine brüste meine nippel stellen sich hart auf.Verdammt das fuehlt sich gut an.er cremt Richtung Becken.immer am Hoeschen entlang. jetz cremt er meine Beine ein.beruehrt aber nicht mein Hoeschen.ich merke wie ich feucht werde.huch!mit seinen Mund faengt er an meine nippel zu verwoehnen.seine bartstoppeln kratzen angenehm ueber meine haut.er streichelt mich immer noch aber er beruehrt nicht meinen Schritt.warum nicht?ich merke das sich meine huefte ihm entgegen drueckt.er zieht mir mein Hoeschen aus.Wird auch Zeit,denke ich mir.er spreizt meine Beine.jaaaa jetzt endlich!doch er geht noch nicht an meine muschi.So liege ich da.mit verbundenen Augen,hart stehenden nippeln und gespreizten Beinen.es ist ein beaengstigend geiles gefuehl so offen da zu liegen.da er mich nicht anfasst, denke ich mir das er mich betrachtet.der Gedanke das er sich an dem Anblick aufgeilt,laesst meine muschi zucken vor geilheit.ich bettel das er mich doch bitte anfasst oder einfach was mit mir macht!!!seine Zunge auf meinem Kitzler.ich stoehne laut auf...er leckt um meine Lippen,spreizt sie mit den fingern.oh mein Gott,ich merke wie mein Saft ueber meinen arsch läuft.er leckt mein muschiloch und steckt seine Zunge rein.er leckt meinen Saft.seine Finger streicheln Kitzler.ich knete heftig meine Titten und zwirbel meine nippel.mein Becken macht sich selbststaendig. ich Strecke es ihm entgegen.er saugt an meinem Kitzler und ich stöhne laut,ich will gefickt werden.ich bettel ihn an.langsam fängt er an mich zu mit seinen fingern zu ficken.endlich etwas in meiner muschi aber es ist mir zu wenig,ich will mehr und lass es ihn auch wissen.er steckt mehr Finger in mich rein.er fragt ob mir das reicht,er fickt mich mit 3 fingern.ich will mehr!*ok*sagt er.aber was macht er jetz.er zieht sich zurueck.keine beruehrung mehr.meine muschi zuckt vor geilheit,der Saft laeuft aus mir raus.*Dreh dich um und heb deinen arsch hoch.*ich mache was er sagt und Strecke ihm meinen arsch entgegen.und unendlich langsam steckt er seinen schwanz in meine hungrige muschi. ich stoehne vor Glueck laut auf.er steckt ihn tief in mich rein.boah,der hat einen Grossen schwanz.er füllt mich richtig aus. jetzt faengt er an mich hart zu ficken,sein Becken klatscht gegen meinen arsch und meine nasse muschi schmatzt.ich stoehne laut.So hart fickt er mich bis ich komme. er zieht sich zurueck.das war so Geil.ich lege mich hin.jetzt nimmt er meine Beine hoch und rammt mir seinen schwanz wieder rein.er zieht ihn langsam raus und stoesst ihn dann wieder hart rein.das macht er ein paar mal.er legt meine Hand auf meine muschi.ich soll meinen prallen Kitzler verwöhnen.ich merke das ich vor meinen nächsten Orgasmus stehe.jetzt stoesst er gleichmaessig aber schnell und jaaaa meine Beine zittern,und auch er stoehnt heftig.noch ein paar harte stoesse und wir kommen beide laut und nass.er spritzt seinen ganzen Saft in mich rein.jaaaa, was für eine geile sau nun liege ich da,voellig ausser Atem.als ich meine augenbinde abnehme sehe ich das ich alleine bin.meine muschi zuckt noch und sein Saft laeuft aus mir raus.was für ein geiler Nachmittag.ich gehe noch schwimmen.aber eins steht fest: hierher komme ich öfter!!!

Comments

(1-7 of 7)
  • Suesser1408
    Suesser1408

    Nov 6, 2017, 6:46:56 PM

    Wow sehr sehr erregend

  • mr-sweetman
    mr-sweetman

    Jul 11, 2017, 10:29:05 PM

    Sehr interessant!!!

  • strohwitwer44
    strohwitwer44

    Jun 28, 2017, 4:20:20 PM

    wo gehst Du baden? ich komm vorbei

  • commander22
    commander22

    Jun 3, 2017, 10:17:04 AM

    ...sehr geile Vorstellung....und echt gut geschrieben....rrrrrr

  • Lingus71
    Lingus71

    Jun 3, 2017, 12:36:06 AM

    Schöne Vorstellung, wo ist die Badestelle?

  • Schaumermol1
    Schaumermol1

    Jun 2, 2017, 12:52:38 PM

    Geile geschichte

    • shy-bee
      shy-bee

      Jun 2, 2017, 4:05:23 PM

      danke. freue mich das sie dir gefällt.

  • sexfreakie
    sexfreakie

    Jun 1, 2017, 11:41:15 PM

    einfach lustvoll und erregend schön :-)

    • shy-bee
      shy-bee

      Jun 2, 2017, 12:20:28 PM

      schön dass sie dir gefällt.