zum Geburtstag viel Fick (Seite 4)

Rating
Votes
1
Added
2/13/16
Language
German
Author
knighty_67
Categories
Double Penetration
Blowjobs
Gangbang

zum Geburtstag viel Fick (Seite 4)

Gretchen hatte kurz aufgehört zu wippen.

Sie hielt Sich ganz still und ließ erst einmal den Kerl langsam ein bisschen vögeln.

Bei jedem Stoß ein wenig tiefer und tiefer schob er jetzt seinen Schwanz in Ihren Arsch und mein Gretchen konnte nur noch „Grunzen“.

So etwas hatte Sie ja noch nie erlebt, vollgestopft mit drei extradicken Schwänzen gleichzeitig- im Mund, Ihrer Pussy und sogar auch in Ihrem Arsch.

Sie stöhnte nun laut, Ihr ganzer Körper zuckte wild und Sie lies Ihrer Lust endgültig freien Lauf als Sie den nächsten Orgasmus erlebte.

Das motivierte die Jungs natürlich, es Ihr noch besser zu besorgen.

Sie fickten meine Süße so kräftig sie nur konnten, bis mein kleines Luder den Schwänzen nicht mehr gewachsen war.

Ihre Kräfte verließen Sie und Sie sackte auf dem unter Ihr liegenden Typen zusammen.

Der ergriff Sie aber an der Hüfte, um weiter in Sie zu stoßen.

Der Junge der vor Ihr kniete griff in Ihre Haare und zog Ihren Kopf etwas in die Höhe damit Er seinen dicken Schwanz weiter in Ihren Mund schieben konnte.

Mein Liebling wirkte geradezu etwas hilflos aber Sie wollte selbst, Sich nun dem Willen der drei hingeben.

Wie besessen fickten jetzt die drei Männer gemeinsam mein kleines fickgeiles Gretchen. Wieder und immer wieder zogen Sie Ihre Schwänze fast ganz aus ihr heraus, um sie dann mit aller Kraft wieder rein zu hämmern !

Die drei hatten wohl gefallen daran gefunden es meiner kleinen so geil zu besorgen das Sie es mit Sicherheit nicht so schnell vergessen würde.

Von Gretchen war nur noch Stöhnen und Röcheln zu hören.

Sie war völlig in Ekstase und fiel geradezu von einem Orgasmus in den nächsten.

Plötzlich hörte der Typ, der gerade Ihren Mund fickte, schlagartig auf zu stoßen, zog seinen Schwanz zwischen ihren Lippen heraus und hielt ihn Ihr direkt vor den Mund.

Mit einem heftigen Stöhnen spritzte er seinen Saft in Ihren Mund und mein Gretchen fing an wie berauscht an dem fremden Schwanz zu saugen und zu lutschen.

Es war unglaublich welche Menge an Sperma der Typ abspritzte.

Schub für Schub pumpte Er seinen Saft in Ihren Mund bis Ihr das Sperma links und rechts aus den Mundwinkeln tropfte.

Als er seine Eier entleert hatte strich Er Ihr mit seinen Fingern über Ihren Mund und über Ihr Kinn, verteilte das dort glitzernde Sperma in Ihrem Gesicht.

Die anderen beiden fickten Sie während dessen unvermindert weiter.

Auch denen konnte man ansehen, dass sie wohl nicht mehr lange brauchen würden um zu kommen.

Mein schwanzgeiles kleines Luder schien dies ebenfalls zu bemerken und rief den beiden unter stöhnen zu: „he ihr beiden wenn's euch gleich kommt spritzt ihr mir dann bitte auch in meinen Mund, ja ??!?“

Das machte die beiden offenbar richtig an, denn der Typ der Sie bis dahin von hinten in den Arsch gefickt hatte zog fast sofort seinen Schwanz heraus und kam nach vorne zu Ihrem Gesicht.

„Du willst mein Sperma !?? Dann mach Deinen geilen verfickten Mund auf und lutsch erst nochmal meinen Schwanz !!“

Mit diesen Worten hielt Er Ihr seinen fetten Prügel vor die Nase und Gretchen öffnete ein wenig Ihren Mund.

Der Kerl rückte ein Stück näher und schob seinen Schwanz in Ihren Mund.

Ihre Lippen schlossen sich um seinen Schafft und Er fickte los.

Immer tiefer drang Er in Ihren Mund.

Comments

(1-1 of 1)