Teil 3 Erste Dreier-Erfahrung

Rating
Votes
1
Added
1/24/18
Language
German
Author
Reizvoll84
Categories
Masturbation
Pussy
Blowjobs

Teil 3 Erste Dreier-Erfahrung

Einige Tage später hatten wir den netten Kerl noch einmal zu Besuch. Wir hatten schon im Hinterkopf, dass es auf jeden Fall noch mal zu einer netten Nummer kommen würde. Ich hatte weisse Dessous an, eine Corsage mit passendem Slip und halterlose Strümpfe. Recht schnell kam es dazu, das die beiden mich aufs Bett "drückten", ich die Augen schließen und genießen sollte. Mein Mitbewohner küsste mich leidenschaftlich und liebkoste meine Brüste, während der andere mit einen Vibrator der besonderen Art begann an mir zu spielen. Das Ding hatte zusätzlich noch ein Klit-Stimulator und er wusste verdammt gut mit dem Teil umzugehen... Ein Orgasmus jagte bei mir den nächsten und ich wollte zwischendurch schon erschöpft aufgeben, doch ich durfte nicht. 

Mal verwöhnte ich den Schwanz meines Mitbewohner's, mal den vom anderen. Dann liess er mit dem Vibrator ab, zog sich ein Gummi über und nahm mich von hinten. Ich leckte und saugte an dem geilen Luststab meines Mitbewohner's, nahm ihn so tief auf in meinem Mund, wie ich nur konnte. Sie tauschten die Plätze, mein Mitbewohner fickte mich nun hart durch, während ich den anderen oral verwöhnte. Ich merkte, dass er kurz vorm Kommen war, nahm ihn in die Hand und brachte ihn mit ein paar heftigen Wichsbewegungen zum Abspritzen. Dann brauchten wir erstmal eine Pause. Der andere musste sich auch bald schon wieder verabschieden.   

Mein Mitbewohner und ich waren aber immer noch ziemlich geil aufeinander und so setzte ich mich auf ihn und rieb seinen geilen Schwengel an meiner Muschi, so das ich damit meinen Kitzler noch geiler machte. Zwischendurch liess ich den Schwanz in mich hineingleiten, ganz langsam und genoss jeden Zentimeter mehr, den er mich ausfüllte. Dann wieder heraus und mich an ihm reiben, bis er fast nicht mehr konnte. Ich nahm ihn wieder in mich auf, ritt ihn und stimulierte meinen kleinen, prallen Kitzler, indem ich mich auf ihn legte dabei und an seinem Körper rieb. So kam, dass wir fast genau zum selben Zeitpunkt zum Orgasmus kamen und dass einer der geilsten Momente unseres Sexlebens ist. Und ich hoffe, dass noch viele mehr folgen werden...

Comments

No entries found