Der mysteriöse Handwerker...

Rating
Votes
5
Added
12/15/16
Language
German
Author
rosarote123
Categories
Pussy
Masturbation
Clothing

Der mysteriöse Handwerker...

Der mysteriöse Handwerker

Ich kam gerade von der Arbeit und lief zur Wohnungstür herein. Verflixt, da sah ich schon das Wasser auf dem Boden war. Oh Gott, ein Handwerker muss her und das schnell..... Ich rief  den Notdienst an, ein netter Herr ging an dem anderen Ende der Leitung an das Telefon. Er sagte, in den nächsten 15 Minuten wäre ein Kollege bei mir. Es klingelte..... Ich ging an die Sprechanlage. Eine tiefe und geheimnisvolle Stimme erwartete mich... Ich dachte "wow"...... was verbirgt sich nur hinter dieser Stimme? Die Sekunden die ich die Schritte im Hausflur hörte, kamen mir vor wie Stunden... Ich war nervös, eigentlich ungewöhnlich für mich.. Aufgeregt betrachtete ich den Hausflur und wartete bis ich endlich ein Mann sah. Er lief mir seiner riesen Tasche in die Küche, nachdem ein kurzes aber nettes "Hallo" zu hören war. Plötzlich kam ein Gefühl in mir hoch, das ich unbedingt diesen Typen will. Das zu sehen war einfach der Hammer. "Ob er mich auch will?" Umso länger ich ihn betrachtete umso geiler wurde ich. Wie er an den Rohren in meiner Küche spielte. Ich hielt es nicht mehr aus. Ich musste in ein anderes Zimmer. "Ob er es bemerkt, wenn ich mich schnell ein bisschen befummle? Egal, ich tu es einfach." Langsam und leise öffnete ich meinen Reißverschluss an meiner Hose und zog sie vorsichtig aus. Ich streichelte mir meine geilen Brüste und fing an sie richtig durch zu kneten. Ich hielt es nicht mehr aus, ich zog meinen String beiseite und streichelte meine Klitoris. Meine Muschi wurde feucht, sie lief schon fast aus vor Geilheit. Die Bewegungen wurden immer schneller und mein atmen wurde schneller und schneller. Es tat richtig gut nachdem ich immer noch die Bilder von eben im Kopf hatte. Nur leider konnte ich nicht so laut sein wie wollte denn da war ja noch jemand ... Auf einmal bemerkte ich, das es leise in der Wohnung war und ich machte die Augen auf. Ich guckte zu Tür und sah IHN! "Oh Gott... geil?Peinlich?" ich bemerkte das er seinen Schwanz in der Hand hielt und mit ihm spielte. Plötzlich sagte er:,"kann ich dir vielleicht behilflich sein oder an dir auch mal ein Rohr verlegen?" Aus mir kam nur ein stöhnendes "Jaaaaaaa..." Er machte seine Hose komplett auf und holte den prallen Stengel aus seiner dreckigen Arbeitshose. Durch diesen Anblick wurde noch heißer als ich sowieso schon war. So schnell wie er sein Ding raus holte, genauso schnell steckte es in mir drin...Richtig hart knallte er seinen geilen Schwanz in meine feuchte Muschi. Diese schnellen und harten Stöße brachten mich um den Verstand. Ein richtig heftiger Fick, so etwas geiles hatte ich schon lange nicht mehr.. Er warf mich dann vom Rücken liegend auf den Bauch und klatschte mir auf meinen Arsch. Er rammte mir seinen riesen Schwanz wieder rein und machte so weiter wie er grade aufgehört hatte. Nachdem er immer schneller wurde und auch schneller atmete, merkte ich das es sich bald dem Ende naht. Er schwitze so sehr, das der Schweiß auf meiner Haut zu spüren war. Ich hielt es nicht für möglich aber er wurde noch schneller. Dadurch kam in mir ein richtiger Geilheitsschub und ich kam zum Orgasmus... Ich schrie so laut ich konnte, und zerkratzte ihm seinen kompletten Rücken, weil ich seit langem mal wieder so richtig geilen, harten und unerwarteten Sex hatte. Der geile Handwerker spritze seine Wichse auf meinen Bauch und schmierte dann mit seinem Schwanz alles breit über meine Titten und meinen Bauch. Dann nahm er sein Zeug und ging aus der Tür... Diesen Sex wird er so schnell nicht vergessen denn diese Kratzspuren werden nicht leicht verheilen, aber so ist das halt mit mir geilem Stück wenn man mich um den Verstand bringt !!!

Comments

(1-2 of 2)
  • m82schuechtern
    m82schuechtern

    Jul 8, 2017, 2:19:43 PM

    Eine geile Geschichte.
    Bitte mehr. :)

  • Beowulf12
    Beowulf12

    Dec 16, 2016, 6:10:48 PM

    Sehr geile Geschichte und der Handwerker wäre ich gerne gewesen ;-)