Der geile Fick

Rating
Votes
3
Added
12/30/17
Language
German
Author
Icesex13
Categories
Fisting
Pussy
Double Penetration

Der geile Fick

Manchmal stelle ich mir richtig geilen Sex vor und werde davon ganz scharf. Dann träume ich ein wenig von dir und was ich mit dir anstellen würde wenn wir uns treffen.

Ich würde mit zu dir nach Hause gehen für ein Dinner. Ich setze mich an den Küchentisch der mit Kerzen dekoriert ist und du verschwindest in der Küche. Nach einigen Minuten überkommt mich eine Geilheit mit der du vermutlich schon gerechnet hast. Ich schleiche mich langsam zu dir in die Küche. Du bemerkst nicht das ich da bin da du mit dem Essen beschäftigt bist. Langsam nähere ich mich dir von hinten und schiebe meine Hand langsam unter deinen Rock.

Kurz erschrickst du als du meine Hand spürst aber im nächsten Augenblick wirst du einfach nur noch langsam freucht unter deinem Rock. Ich massiere dir deine saftige Fotze und reibe dabei meinen Schwanz an deinem Po. Nach einigen Minuten will ich mehr von deiner Fotze und streife langsam deinen Slip nach unten.

Du bist mittlerweile richtig nass zwischen den Beinen und genießt es wie meine Finger langsam in deine Scheide gleiten. Immer und immer wieder stöhnst du leise auf während ich dich fingere. Es vergeht einige Zeit die du sichtlich genießt bis du dich zu mir rum drehst und langsam den Reißverschluss meiner Hose öffnest. Weil du es kaum erwarten kannst holst du meinen Schwanz direkt aus der Boxershort und fängst an ihn langsam zu wichsen bis er größer wird.

Nun willst du ihn auch im Mund spüren und beginnst mir den Schwanz zu blasen. Deine Geilheit ist jetzt nicht mehr zu verbergen und du ziehst deine Bluse aus um mir deine Titten zu zeigen an denen schon die Nippel hart geworden sind.

Ich ziehe dich nach oben und beuge dich über den Tisch. Mein Penis wurde schön von deinen Lippen befeuchtet sodass ich sofort loslegen kann dich zu ficken. Ich ramme dir mein Glied in deine Möse und lasse mein Becken immer wieder gegen deinen Po klatschen. Du stöhnst immer lauter und fühlst dich wie im 7. Himmel. Mein Schwanz reibt an deiner engen Fotze und plötzlich spritze ich in dich hinein was dich tierisch geil macht.

Als du denkst der Akt währe beendet flüstere ich dir ins Ohr "Ich will nochmal abspritzen". Du bist direkt von der Idee angetan während noch der Saft aus deiner Muschi auf den Boden tropft. Um mir eine kleine Pause zu gönnen setze ich dich auf einen Stuhl und lass meine Finger wieder in deine mit Sperma gefüllte Höhle gleiten. Erst ein Finger, dann zwei... bis meine Hand vollkommen in dir verschwindet. Du schreist kurz auf aber befiehlst mir weiter zu machen weil du schon immer mal gefistet werden wolltest.

Immer wieder bohrt sich meine Faust in dein enges Loch. Ich beschließe noch einen drauf zu legen und schiebe zudem meinen regenerierten Schwanz in dein Arschloch. Du glaubst gar nicht wie das möglich ist. Ein Schwanz im Hintern und eine Faust in der Fotze zur selben Zeit. Die Schmerzen weichen der Lust und wir ficken uns bis zum Orgasmus. Wieder pumpt mein Glied den letzten Rest meiner Ficksahne in dein Loch und wir kommen langsam zum Ende.

Vollkommen erschöpft verlasse ich deine Wohnung und lass dich wieder erholen....

Comments

No entries found