MDH USER-Group PART 4&6

Rating
Votes
1
Added
10/5/18
Language
German
Author
Fingerthoungh
Categories
Shemale/TV/TS
Golden Showers
Stockings

MDH USER-Group PART 4&6

IV. die GRUPPE Jasmine hob Ihr Röckchen unter welchem kein Höschen sondern ein Schwanz hervorblickte. Kim nahm ihn und blies das gute Stück, wären LisSandra sich von hinten an seinem Arsch zu schaffen machte und Jasmine schön die Rosette leckte. „What the fuck!“ hörte ich Kim sagen, und sah, wie dieses Mal Jasmine Ihr eine Ladung NS ins Blasmaul und ins Gesicht spritzte. Jedoch Kim schluckte den guten Sekt und spielte dabei an Jasmine`s Eiern… Auch LisSandra stelle einen Fuß auf den Beckenrand und gab Ihr bestes. Was eine Fontäne! Ich mittlerweile In Nylons, Kleidchen, HighHeels und mit Perücke hielt mich etwas zurück und genoss das geile Schauspiel bis LisSandra und Jasmine fertig waren und mich ins Wohn/Spielzimmer begleiteten, wärend Kim eine Dusche nahm und auch sich geil anzog. Wir nahmen auf der Couch, in der Sitzecke, erstmal platz und tranken Wein, Bier und Wasser, als Kim dazu stieß, war Jasmine bereits dabei mir die Füße zu massieren und zu küssen, weil sie meine Nylonfüße so scharf machten. Ich spielte bereits an LisSandra`s feucht, warmer Muschi, bzw. an Ihren wohlgeformten Brüsten herum, diese waren im Übrigen echt… ;-) ! Jasmine wanderte immer höher und holte plötzlich meinen Schwanz, hinter dem Höschen hervor.

Erst war es ein komisches Gefühl, da ich Sie ja als Marc kennen gelernt hatte, doch er leckte und blies mir meinen Lustspender soo geil, "wie eine".. oder "besser als eine" Frau ohne Schwanz. Jasmine zog mein Höschen aus und schob den Kopf komplett zwischen meine Schenkel, wo sie mit der Zunge, meine Eier herab, zu meinem Hintertürchen ging und es kreisend leckte. Dann bohrte sie Ihre feuchte Zunge hinein, dann heraus und noch tiefer hinein in den Anus. Auch LisSandra machte sich an einer Rosette zu schaffen, sie leckte Jasmine am Arsch,… Kim hingegen nutzte Ihren schönen Schwanz um Ihn von hinten in LisSandra zu versenken, mal in Ihrem Fotzchen, dann im Analgang, dann Fötzchen, dann wieder das andere Loch. Sehr Geil wurde es, als Jasmine Ihren Schwanz, in meine Rosette schieben wollte, ich laut stöhnte und sie erst dachte ich hätte mich verletzt,… doch als das stöhnen geiler wurde, fickte Sie mich in den Analfickhimmel… LisSandra setzte sich auf mein Gesicht und ließ sich beide Löcher von mir lecken während Kim es nun Jasmine von hinten besorgte…. So wechselten wir immer wieder und weiter die Stellungen und Positionen,.. V. der HÖHEPUNKT Erst kam Kim die grade von mir gevögelt und von LisSandra geblasen wurde, dann kam LisSandra in Ihrem Fötzchen steckte Jasmine, doch als sie kam, squirtete Sie, wie ich es noch nie gesehen habe… so heftig und so viel spritzte aus Ihrer Lustgrotte, auf Couch, auf Möbel, sogar auf die Fenster.. Das machte mich total geil und brachte auch mich zum Höhepunkt und auf Kim`s Verlangen spritzte ich mein Sperma in Ihren Mund, den Mund noch voll begann sie Jasmine`s Schwanz zu blasen um auch Ihre Ficksahne im Hals zu haben… Als Jasmine kam, spielte und matschte Kim noch eine Weile mit der Sahne herum und schluckte dann die ganze Ladung mit einem Schluck herunter.

VI. ENDE

Comments

No entries found