MDH USER-Group PART 3&4

Rating
Votes
3
Added
10/5/18
Language
German
Author
Fingerthoungh
Categories
Shemale/TV/TS
Golden Showers
Stockings

MDH USER-Group PART 3&4

III. Das BAD Ich schlüpfe ich aus meinen Klamotten, springe kurz unter die Dusche, als plötzlich die Türe auf geht und eine Asiatin im Kleidchen und HighHeels herein kommt und auf das Urinal zu steuert. Entweder ist sie höflich oder hat nicht bemerkt dass ich mich grade in der Dusche abtrockne. Hübsch ist sie... :-) Schöne schlanke Beine, lange schwarze Haare, ... "Hallo", sage ich, "ich bin Chris..!" Eschrocken dreht sie sich rum und ich sehe, dass sie bereits Ihr Röckchen hoch, Ihr Höschen herunter gezogen hatte und einen Schwanz in der Hand hält. "Oh.. Hey,.. Chris...!! Nett Dich kennen zu lernen", sagt sie, "ich bin Kim." Ich war so irritiert, das ich erst jetzt daran denke, das ich komplett Nackt in der Glasdusche stehe und Kim, bzw. ihr Schwanz mich so geil macht, das man dies an einer Erektion sieht. Sie blickt auf meinen Schwanz,... und sagt: "Schöner Schwanz! Schön groß und diese dicken Eier.. Gefällt Dir meiner auch, oder macht es Dich nur geil mir beim Pinkeln zu zusehen?" Als sie langsam auf mich zu kommt und Ihr Höschen ganz herunter schiebt, antworte ich Ihr: "Ganz ehrlich, ich denke beides macht mich total geil!" "Das sieht man auch!!" sagt sie. Einen Finger presst Sie auf meine Lippen "Pssst!!" sagt Kim, und fährt mit dem Finger herab über meine Brustwarzen, geht um mich herum der Finger wandert über meinen Rücken tiefer über meine Arschbacken, welche Sie mit beiden Händen umfasst und haucht: "auch Hübsch!" Eine Hand knetet weiter meine Arschbacken, die andere wandert nach vorne, greift mein pralles Rohr,.. massiert es... greift nach den Eiern als die andere Hand sich zwischen die Backen schiebt und an meiner Rosette spielt und fragt: "mmmh gefällt Dir das?" Natürlich gefällt mir das, selten so scharf und geil gewesen.. als Sie sich nun noch vor mich kniet und meinen Schwanz zu blasen beginnt,... ihren Finger anleckt und mir langsam in die Rosette bohrt bin ich im siebten Himmel, "dachte ich", weil ich nicht wusste, was mich heute noch alles erwarten würde. Ich kraule Kim den Nacken, während Ihres Blaskonzerts, ziehe Ihre Bluse aus und sehe Ihre spitzen Nippel auf den hübschen silikongeformten Brüsten. Sie steht auf und schiebt Ihr Röckchen gekonnt herab, zum Vorschein kommt dieser geile Schwanz von eben… Ich muss Ihn einfach kosten.. meine Zunge fährt über Ihre Eier, meine Hände halten Ihre Arschbacken, als die Zunge den Schaft entlang zur Spitze wandert, leckt und saugt. Ich nehme das gute Stück komplett in meinen Mund, blase Ihn, massiere Ihn und Ihre Eier…

Als ich auch Kim die Rosette mit meinen Fingern massiere, stöhnt sie eine Zeit leise, bis sie selbst nach Ihren Eiern greift, den Schwanz aus meinem Rachen zieht, einen Schritt zurück tritt, mir tief in die Augen sieht, lächelt… und mir die Zunge raus streckt. Als ich dieses erwidere sehe ich wie mir ein leichter Strahl aus Ihrer Schwanzspitze entgegen spritzt, genau auf meine Zunge, vor Schreck verschlucke ich mich beinahe und begreife, das die kleine geile Kim grad Ihre Blase leert und mir eine NS Dusche spendet.

Nicht das ich etwas gegen eine kleine warme Dusche hätte, im Gegenteil. Ich lehne ich mich zurück und spüre den warmen Sekt-Strahl nun auf meiner Eichel, sehr geil läuft es an mir herab, am Sack vorbei, über meine Rosette… Wieder zielt sie auf meinen Mund. Ich öffne ihn und sammele eine Ladung um es Kim gekonnt auf Ihren Schwanz zu spucken.

Als ich merke dass die Quelle versiegt, greife ich wieder Ihr Sektrohr und lutsche es sauber. Genau in diesem Moment geht die Türe auf, Jasmine und LisSandra wunderten sich bereits, warum wir so lange brauchen. „Ihr habt ohne uns angefangen und euch bekannt gemacht? Wolltest Du Dir nicht etwas Geiles anziehen, Chris? Wir kümmern uns jetzt mal um Kim.“ to be CONTINUED...

Comments

(1-1 of 1)
  • Thaja
    Thaja

    Feb 10, 2019, 1:47:25 AM

    Haiaiai... Sehr geil. Da kannst ruhig mehr davon schreiben. Ich würde alles verschlingen. Ich bin wirklich begeistert.