Darum Chatte ich nicht mehr ... 1

Rating
Votes
3
Added
1/11/17
Language
German
Author
HarzHure
Categories
Bondage
Objects Insertion
MILF/Mature

Darum Chatte ich nicht mehr ... 1

Darum Chatte ich nicht mehr ...

Freitag Nachmittag endlich Feierabend, ich packe meine Sachen und wollte so schnell wie möglich weg von hier. Auf dem Weg zu meinem Auto bemerke ich ein paar Blicke die abschätzend über meinen körper schweifen, ich merke wie es zu kribbeln beginnt,ich liebe es mich aufreizend anzuziehen aber bei der Arbeit bin ich nicht allzu nuttig angezogen, dort trage ich eher etwas dezentes aber durchaus figurbetontes,heute hatte ich mich für einen knielangen Rock, Stiefel und eine Bluse entschieden darüber trage ich eine hüftlange Lederjacke alles in schwarz natürlich. Vergesslich wie ich bin hatte ich allerdings mein Höschen vergessen :-) . Auf dem Weg nach hause gehen mir allerlei nichtigkeiten durch den kopf, dann wandern meine Gedanken wieder zu den Blicken und ich merke wie langsam meine Fotze nass wird, wie ich meine Geilheit liebe !!! Endlich zu Hause erstmal eine Dusche, ich zieh mich aus und springe unter die Dusche beim einseifen werde ich noch geiler und ich spiele ein wenig an meinen Titten fasse sie hart an und zieh an meinen Nippeln, was für ein schöner Schmerz, meine Finger wandern zu meiner Fotze sie ist klitschnass ich schlage sie ein paar mal dann schiebe ich mir zwei finger in meine Fotze ich fange an mich zu ficken, meine anderen fingern machen sich an meinem Arsch zu schaffen und schon schiebe ich mir zwei Finger auch dort hinein, ich bin so geil kurz vor meinem erlösenden Orgasmus höre ich auf. "Noch nicht du dumme Schlampe" sage ich zu mir und trockne mich ab. Aufgegeilt wie ich bin gehe ich zu meinem PC schalte ihn an und freue mich schon mir ein paar Pornos anzusehen zur weiteren geilheit, ich setzte mich nackt auf den Stuhl und fingere mich während des zusehens ein wenig. Eine Nachricht erreicht mich. Chatter: Na Schlampe auch geil? Es ist ein schlechter Anmachspruch, aber wie er mich Tituliert das reizt dann doch Ich: Ja wie so oft und du? Chatter: Ja etwas du bist devot? Ich: Ja ich bin sehr devot Chatter: Befolgst du auch Befehle? Ich: Ja das tue ich Chatter: Auch vor dem PC Ich: Ja auch vor dem PC Chatter: Gut du dumme Fotze zieh dich aus Ich: Ich bin schon nackt Chatter: Ich möchte das du Fotze ein paar Sachen holst, Seile, Handschellen, Dildo oder Vib, einen Analplug wenn du hast, Wäscheklammern, Halsband, einen getragenen Slip von dir, außerdem zieh dir Schlampe High Heels an und mach schnell du Schlampe Da ich eh schon geil wie Sau bin fällt es mir schwer mich vom PC loszureißen, aber gut ich bin eine gehorsame läufige Hündin und mache mich auf das alles zu holen, auf dem Wege zurück ziehe ich mir schwarze Heels an sie haben 5cm plataeu und 17cm absatz ich liebe solche Schuhe, darin fühle ich mich einfach sexy und nuttig ein geiles gefühl. Ich sitze wieder vor dem PC. Ich: Eure Fotze hat alles geholt Chatter: Gut drück dir den Analplug in deinen Arsch Ich lecke schnell den Plug ab und drücke ihn mir in meinen Arsch was aber bei einen Durchmesser von 6 cm etwas dauerte , meine Fotze fängt an fast auszulaufen ich liebe anal, es fällt mir unglaublich schwer nicht an meine nasse Fotze zu fassen. Ich: Ich bin fertig wie es der Herr wollte Chatter: Beschreib mir wo sitzt du dumme Drecksau und mach dir jeweils vier klammern um deine Nippel rum und je eine Klammer direkt auf den Nippel Ich befestige die Klammern wie er es wollte, der Schmerz ist so geil, mittlerweile werde ich fast nur noch von meiner Geilheit beherscht Ich: Herr die Klammern sind befestigt und ich sitze auf einem Lederstuhl vor einem Schreibtisch Chatter: Was ist das für ein Stuhl, beschreib mir alles genau du dummes Stück Dreck Ich: Tut mir leid das ich so dumm bin Herr, es ist Lederstuhl der auf vier rollen steht links und rechts sind Armlehnen Herr Chatter: Sehr gut Schlampe jetzt steck die Beine durch die lehnen so das du schön breitbeinig dasitzt und deine Fotze präsentierst, außerdem steck dir deinen dreckigen String in den Mund und knebel dich damit selbst                  

Comments

No entries found