geiler ritt mit girl

Rating
Votes
0
Added
9/16/18
Language
German
Author
JuliaTS
Categories
Clothing
Foot Fetish

geiler ritt mit girl

: Du stellst dich direkt vor mir und bemerkst das Zucken meiner Hände, als sie nach deinen Hüften greifen wollen, aber ich mich zurückhalte. Du lächelst und fragst ob ich nicht gerne mal zu fassen möchte. Dabei spielst du mit dem Reizverschluss der Kapuzenjacke und ziehst hin runter und hoch, so das der Ausschnitt abwechselnd deine Brüste verdeckt und wieder sie sehen lässt. Durch deine Frage ermutigt wandern meine Hände an deinen Beinen hoch. Sie gleiten sanft über deine weiche Haut hinauf zu deinen knackigen Hintern, und merke dort das du noch einen Tanga an hast. Sie greifen fest zu und kneten deine Pobacken durch. Du ziehst den Reizverschluss der Kapuzenjacke bis zu deinem Bauchnabel runter und ich küsse deinen Bauch. Dann kniest du dich auf die Couch, so das du auf meinen Beinen sitzt. Und während ich dann mit meiner Zunge langsam um deine bereits harten Nippel kreise, streichelst du mit deinen Fingern über meinen Kopf und stöhnst leise auf. Dabei gleiten meine Hände von deinen knackigen Pobacken deinen Rücken, unter der Kapuzenjacke, hoch und halten dich fest, während ich anfange an deine Nippel zu saugen und zu knabbern. Dabei wird dein Griff an meinem Hinterkopf fester und du stöhnst etwas lauter auf. Während du dann meinen Oberkörper runter auf die Couch drückst, gleiten meine Hände deinen Rücken runter zu deinen Oberschenkeln und massieren leicht deine Oberschenkel. Du reibst kreisend deinen Hintern an die Beule die sich in meiner Hose gebildet hat und öffnest dann die Kapuzenjacke ganz, ziehst sie aus und wirfst sie zur Seite. Meine Augen kleben förmlich an deinen Brüsten, wie sie sich über meinen Kopf bewegen und ich greife nach ihnen und knete sie fest durch und als ich deine Nippel leicht zwirbele, stöhnst du auf. Dann rutscht du etwas tiefer und streifst mein Shirt hoch und wanderst mit deinen Lippen und deiner Zunge über meinen Bauch hoch und dann küssen wir uns. Nach einen gefühlt ewig dauernden Kuss lösen sich unsere Lippen wieder von einander und du änderst deine Position auf mir. Du kniest dich über meinen Kopf und ich schiebe deinen Tanga zur Seite und gleite mit meiner Zunge über deine Pussy. Und während ich dich lecke beugst du dich vor, schiebst meine Hose und meine Shorts runter und gleitest mit deiner Zunge an meinem Schwanz, der sich dir entgegen streckt, entlang. Ich greife deine knackigen Pobacken und knete sie während meine Zunge weiter über und in deine Pussy gleitet. Dabei umschließen deine Lippen meinen Schwanz und verwöhnen ihn, so das er noch härter wird. Als er die gewünschte härte erreicht hat, lässt du von ihm ab und wechselst wieder die Position. Du setzt dich auf meinen Schwanz und lässt ihn langsam in deine feuchte Pussy gleiten. Und während du anfängst mich langsam zu reiten greife ich nach deinen Brüsten und knete sie erst sanft. Dann wird dein Ritt immer schneller und ich knete deine Brüste fester und dann stöhnen wir beide im Takt deines Rittes. Da dein Ritt immer heftiger wird, lasse ich von deinen Brüsten ab und lege meine Hände auf deine Hüften. Du merkst das ich gleich kommen werde und steigst schnell von mir ab, beugst dich über meinen Schwanz und umschließt ihn wieder mit deinen Lippen. Kaum ist er in zwischen deinen Lippen, da spritze ich dir auch schon meine ganze Ficksahne in dein Blasemäulchen. Du schluckst alles und leckst dann meinen Schwanz noch sauber bevor du dich auf mich legst und wir uns küssen. Möchtest du den 3. und letzten Teil auch noch?

Comments

No entries found