Wenn ich Sexgeschichten lese ... Teil 1

Rating
Votes
5
Added
8/23/18
Language
German
Author
Lotusbluete1982
Categories
Cunnilingus
Booty
Pussy

Wenn ich Sexgeschichten lese ... Teil 1

Ich lag eingekuschelt unter meiner warmen Bettdecke. Mein Laptop stand neben mir und ich durchstöberte eine Website nach neuen Inhalten. Genau genommen war es eine Website für erotische Geschichten und ich suchte nach einer, die mich interessieren würde. Schließlich wurde ich fündig. Sie hieß "Duscherlebnisse". Ich war gespannt, was ich von dieser Geschichte erwarten konnte. Meine Augen flogen über die ersten Zeilen."Warmes Wasser prasselte auf meinen Rücken und ich strich über meinen Körper. Es war ein herrliches Gefühl, so frisch und leicht. Der Duft des warmen Wassers durchströmte mich. Trotz der wohligen Wärme zitterte ich leicht. Meine Brustwarzen stellten sich auf und auch zwischen meinen Beinen regte sich etwas. Meine Hand bewegte sich in gesagte Richtung und umgriff meinen Hoden. Er zuckte leicht zusammen bei dieser Berührung und schlagartig richtete sich mein bestes Stück auf."Die Beschreibung eines männlichen Körpers erregte mich. Die Vorstellung, diese fiktive Person machte es sich gerade selbst, gefiel mir. Ich strich mir über meine vollen, festen Brüste. Auch meine Nippel standen nach oben. Nur zwischen meinen Beinen richtete sich nichts auf, sondern ich spürte eine Feuchtigkeit, die sich ausbreitete. Mein Körper bebte."Meine zweite Hand umgriff meinen Schaft zart und strich auf und ab. Jede Bewegung lud mehr Erregung in meinen Körper. Die Lust brannte zwischen meinen Schenkeln und mein Schwanz stand mittlerweile 1a nach oben. Die Hand an meinem Sack und die etwas weiter oben erfüllten ihren Zweck. Ich war schon fast wie abgetreten vor Lust. Das Wasser hatte ich ausgeblendet, ich hörte es schon gar nicht mehr plätschern."Die Worte wurden von meinen Augen regelrecht aufgesogen und brannten in meinem Körper als Lust auf. Meine Linke spreizte meine Schamlippen immer wieder auseinander, um sie dann wieder zusammen gehen zu lassen. Diese Methode war sehr wirksam um dennoch langsam zum Höhepunkt zu kommen."Ich spürte wie der Saft in mir aufstieg, mein Körper war beinahe vor der Explosion. In meinem Kopf spielten sich Szenen aus meinem Bettleben ab und meine Hand wurde immer schneller. Gleich würde ich kommen, gleich würde ich explodieren. Dann passierte es. Mein Körper krampfte zusammen, mich durchschossen unendliche wunderbare Gefühle. In hohen Bögen spritzte meine Ladung durch die Dusche. In meiner Fantasie war es meine Freundin, die alles mit ihrem Gesicht auffing."Diese Worte zogen nicht ohne Reaktion an mir vorüber. Ich spürte wie mein Saft an meinen Schenkeln herab lief. Meine Finger durchstreiften bereits den äußeren Bereich meiner Vulva, während die andere immer noch fleißig meine Brüste massierte. Ich spürte, wie mit jedem Herzschlag neue Lust durch meinen Körper pochte."Doch ich stand da alleine. Das Sperma wurde von dem Wasser weggespült und ich blickte durch das Fenster. Grüne Bäume erhoben sich in den blauen Himmel. Ich war so in Gedanken vertieft, dass ich garnicht mitbekam, dass die Badezimmertür geöffnet wurde. Ich merkte es erst, als meine Freundin bei mir in der Dusche stand. Ich zog sie an mich heran und unsere Körper schmiegten sich sanft aneinander, meine Hand wanderte stetig von ihren Hintern zu ihren Nacken und wieder zurück. Sie genoss es wie immer von mir gestreichelt zu werden. Zart drücken ihre Nippel gegen meine Brust. Das gefiel mir. Ich beugte mich etwas zurück und schaute ihr ins Gesicht. Wir tauschten einen langen Blick aus, bis sich schließlich unsere Münder trafen. Der erste zaghafte Kuss wurde schnell zu einem wilden und heißen rum geknutsche und auch ich merkte, wie sich zwischen meinen Beinen wieder etwas regte."

Comments

(1-1 of 1)
  • Wilderficker77
    Wilderficker77

    Jan 16, 2019, 8:19:43 AM

    Sehr geile story und krasser geiler glücksfall für mich und zufall,ich find nix geiler als mit ner rubensfrau zusammen zu duschen,noch nie geendet ohne wilde erlebnisse jeder art.Sich gegenseitig einseifen.explosive küsse dabei ihre hand an meinem schwanz und meine finger in ihrer muschi. bis es beide nicht mehr erwarten können endlich richtig loszulegen,ich sag immer die besten duschenbäder sind die wo ich danach erneut duschen muss vom ende der gemeinsamen duschen auch immer geil sauber alles,dann ne rubensfrau am schwanz blasend,das fickt jedesmal meinen kopf und ist ewig gespeichert ,