Angst und Hingabe

Rating
Votes
0
Added
8/31/15
Language
German
Author
pinkefemmefatale
Categories
Outdoor Sex

Angst und Hingabe

Ich liege am See, träume mit offenen Augen vor mich hin, streichle sanft meinen Bauch, meine Brust und über den Ansatz meines Schambeines. Es ist schon recht spät, es dämmert, kein Mensch  zu sehen oder zu hören. Ich schließe meine Augen, langsam fahre ich mit meiner Hand unter meinen BH und knete zärtlich meine Brust, fange an meine Phantasie zu beflügeln, als ich plötzlich einen sanften Atem, eine Vertrautheit und trotzallem etwas Angst verspühre. Wo kommt der Atem plötzlich her, ohne vorher Schritte erklingen zu lassen. Während ich darüber nachdenke, verlängert sich der Atem zu Händen, die meinen ganzen Körper berühren, sie kneten zärtlich zugleich heftig meinen Busen, liebkosen meinen ganzen Körper, bis eine Hand an meinem Schambereich ankommt. Ich weiß nicht, soll ich mich dem Unbekannten hingeben oder meiner Angst davor folgen. Ich wage mich nicht meine Augen zu öffnen, die Angst lässt es nicht zu, aber die Hingabe....

Comments

(1-1 of 1)
  • sexfreakie
    sexfreakie

    Oct 5, 2015, 9:44:02 PM

    Sinnlich und lustvoll