Wenn Fantasien wahr werden (Teil 1)

Rating
Votes
1
Added
12/31/18
Language
German
Author
JustMeTheNana
Categories
Blowjobs
Teens
Role Play

Wenn Fantasien wahr werden (Teil 1)

Die Nachfolgende Geschichte ist ein Tatsachenbericht...auch wenn es unglaublich klingen mag. Wer hat sie nicht, egal ob Mann oder Frau, erotische Gedanken und Fanatasien. Umso schöner wenn man die Gelegenheit hat einige davon wahr werden zu lassen.

 

Vor ca. 4 Jahren traff ich beim EInkaufen eine Ex-Arbeitskollegin. Sie war zu der Zeit 30 Jahre alt, sah aber aus als ob Sie gerade 16 geworden ist. So sah sie schon immer aus. Wir plauderten ein wenig und tauschten die Handy Nummern aus. Nachdem wir eine Zeit lang die üblichen Belanglosigkeiten per Whatsapp ausgetauscht haben, fing in an die Unterhaltungen auf das Thema Nr. 1 zu lenken. Als sie noch bei meinem damaligen Arbeitgeber beschäftigt war haben wir mal so ein Ding angebaut, das mit Pressluft etwas gereinigt hat. Wie nannten es den "Blase-Hase". Also schickte ich Ihr ein Bilderrätsel auf Whatsapp. Dieses Wind Emoji und noch einen Hasen hinterher. Sie brauchten ein bißchen bis sie das Rätsel gelöst hatte, aber wir waren beim Thema angekommen. Also fragt ich sie ob sie eine Blase-Hase sei was sie erfreulicherweise mit Ja beantwortete. Bei den Schreibereien ging fortan nur noch um Sex und es wurde immer versauter. Ich erfuhr auch das sie noch niemals geleckt wurde. Also nächster Schritt. Ich fragte ob sie sich eine rein sexuelle "Beziehung" vorstellen können ohne den ganzen Gefühlskram. Auch das bejahte sie. Als fing ich an meine erste Fantasie wahr werden zu lassen.

Die Anhalterin

Sie stand am Straßenrand, bekleidet mit einem sehr kurzen Röckchen, und hielt den Finger raus als ich angefahren kam. Sie fragte ob ich sie mitnehmen könne. Die Antwort könnt Iht euch denken. Nachdem ich ein Stück gefahren war machte Sie die Beine breit und ich sah ihre blank rasierte Muschi. Ich hatte nur eine 3/4 lange relativ dünne Stoffhose an. Mein Schwanz wurde sofort hart und zeichnete sich durch den dünnen Stoff der Hose ab. Sie fing an ihn zu streicheln und ihre Muschi zu befingern. Der nächste Waldweg gehörte uns. Zu dieser Zeit fuhr ich einen Pick-Up. Ich plazierte sie bei geöffneter Tür auf der Rückbank legte ihre Beine über meine Schulter und fing an sie zu lecken und zu fingern und sie kam ziemlich schnell. Dann fing sie an meinen Schwanz zu blasen. Sie saugte mir die Eier regelrecht leer. Von da an war sie regelrecht süchtig nach meinem Sperma (das hat sie in der Tat mehrfach geschrieben).

Beim Wixxen erwischt

Ich mag es mir ab und an im freien einen runter zu holen. Ich denke beim spazieren sehr oft an Sex. Diesmal ging ich nicht besonders weit in den Wald rein. Auf einmal stand sie da und fragte ob sie mir behilflich sein könne. Mein Schwanz war schon schön hart gewichst und in den Laub legen ist nicht so mein Ding (wegen der Zecken) also fickte ich sie von hinten mit runter gelassener Hose, was Aufgrund des Größenunterschieds nicht ganz einfach war. Nachdem sie (wieder ziemlich schnell) gekommen war begann sie meinen Schwanz zu lutschen um ihre Sucht zu befriedigen. Kurz bevor ich kam wichste ich und spritze ihr in ihren Fickmund. Und sie saugte meinen Schwanz und lutschte ihn sauber. Das ganze habe ich mit dem Handy gefilmt und noch öfters als Wichsvorlage verwendet. Leider habe ich das Handy irgendwann verloren.

 

 

.....to be continued

Comments

No entries found