Sex in der Uni......

Rating
Votes
14
Added
6/7/16
Language
German
Author
DaddysXenia
Categories
Blowjobs
Facials
Cunnilingus

Sex in der Uni......

Heute ist ein heißer Sommertag und ich habe Vorleungen von morgens an bis 18.45 Uhr.......eigentlich habe ich so gar keine Lust mir das heute anzutun und würde mich lieber auf Bikini in den Garten legen und dort für mich lernen...der einzige Gedanke, der mir den Gang zur Vorlesung heute versüßt ist mein Lieblingsprofessor.....es wird die letzte Vorlesung am Abend sein und ich habe etwas vorauf ich mich freuen kann, jedesmal wird mein Höschen ganz nass, wenn ich an diesen Prof denke, ob er meine Blicke merkt ?!

Er ist um die 40 Jahre alt, riecht einfach göttlich, hat nach hinten gegelte Haare und eine schwarze Brille auf und kleidet sich sehr stilsicher. Aber nicht nur sein Äußeres lässt meine Pussy aufatmen, denn auch sein vornehmer Sprachgebrauch lassen mich jedesmal feucht werden....

Immer wenn ich ihn ansehe, stelle ich mir vor, wie er wohl so im Bett ist und er das Sexleben mit seiner Frau liebt oder nicht doch auch mal gerne ein kleines Abenteuer hätte.. Bestimmt hat er einen schönen dicken Schwanz...meine Augen gleiten oft auf seinen Schritt, wo hinter der feinen Anzughose sicherlich ein prächtiger Schwanz schlummert...

Soo endlich ist die Zeit für die letzte Vorlesung des heutigen Tages gekommen und mein Liebling kommt in den Hörsaal rein und begrüßt alle Studenten..da es heute so heiß ist, sieht er sehr locker und leger aus und die Hose sitzt etwas enger am Schritt, da er mal ausnahmsweise eine Jeans anhat.. Ich kann mich gar nicht mehr aufs Wesentliche konzentrieren und denke nur daran, wie ich seinen Schwanz hart blase in dem leeren Saal und unter meinem Röckchen läuft die Geilheit einfach aus.... Er geht durch die Runden und beantwortet und fragen und steht direkt vor mir und ich kann leider nicht anders als auf seinen Schritt zu starren...Ich werde ganz rot, als ich begreife, dass der Prof das gemerkt hat und mich einfach nur unverschämt anlächelt und fragt, wie ich denn mir dem Stoff vorankomme. 

Ich frage ihn, ob er mir im Anschluss die Zusammenhänge nochmal erklären kann und soll nach der Vorlesung eben nach vorne kommen mit meinen Unterlagen... die Zeit vergeht wie im Flug und es klingelt, alle verlassen den Hörsaal bis auf mich und ich gehe nach vorne....

Zu meiner Verwunderung schließt der Prof die Tür ab und ich ahne langsam was auf mich zukommt..

Er fragt mich, ob ich seinen Schwanz oder die Vorlesung interessanter fand und geht mit seiner Hand einfach unter meinen Rock und spürt wie nass ich bin....

Er befiehlt mir mit strengem Blick mich über den Pult zu beugen und meint ich hätte erst mal eine Lektion verdient für mein unangebrachtes Verhalten, dass man nicht so auffällig auf den Schwanz seines Professors starren darf und holt mit seiner flachen Hand aus und gibt mir einen schönen Klaps auf meinen Arsch, so dass ich einen Schrei unterdrücken muss...

Ich soll mein Höschen ausziehen und mich umdrehen, währenddessen offenbart mir sich endlich der harte Schwanz meines Professors und drückt ihn mir bis zum Anschlag in den Mund. 

Ich lecke genüßlich an seiner Eichel und am Schaft entlang und mein Liebingsprof stöhnt leise auf und fängt an meinen Mund zu ficken, bis ich kaum noch Luft bekomme.

"Das hast du verdient, du kleines Luder" höre ich nun von ihm. "Aber ich bin ein Gentleman und werde dich nun auch verwöhnen. Leg dich auf den Pult und mach deine Beine breit." 

Mein Pussysaft läuft nur so aus mir raus und ich spüre seine Zunge an meinem Kitzler und kann es kaum glauben was grade passiert. Seine geschickte Zunge fängt nun auch an mein kleines geiles Loch zu ficken, langsam schiebt er mir seine Finger in meine Pussy und fingert mich hart; von seinen Fingern lecke ich meine eigene Geilheit ab und flehe ihn an, mich endlich zu ficken. 

Der harte Schwanz dringt langsam in mich und fickt mich bis zum Anschlag, ich muss mir mit der Hand mein Schreien unterdrücken...."Ich will dein Gesicht vollspritzen, du UniSchlampe", holt sein Prachtexemplar raus und bereitwillig halte ich mein Gesicht her und sein warmes Saft machen einen Volltreffer mitten in mein Gesicht, das Sperma läuft an meinen Augen runter zum Mund entlang und ich lecke genüßlich meine Lippen ab....

"So, ich hoffe deine Phantasien sind erfüllt, denn diese Blicke sind mir nicht entgangen....Mach dich jetzt fertig und geh, die Aufgaben müssen bis morgen auf meinem Schreibtisch liegen."

Comments

(1-3 of 3)
  • eddiebrennt
    eddiebrennt

    Sep 13, 2016, 8:51:19 AM

    Uhh! da denk ich doch gleich über eine Habilitaton nach! Bin nur nich ganz sicher über den Fachbereich. Rhetorik gefiele Dir bestimmt aber angewandte Vaginologie würde mir gefallen. Oder, wenn ich Deine Bilder ansehe, fühle ich mich durch Deine praktische Nippelosophie beflügelt.

  • extremhot21
    extremhot21

    Jun 11, 2016, 2:05:39 PM

    Wäre doch auch ein prima Drehbuch. ⭐⭐⭐⭐⭐⭐.

    • DaddysXenia
      DaddysXenia

      Jun 13, 2016, 12:05:00 AM

      Jaaaa das wäre sooooo schön...

  • maxipaxixxx
    maxipaxixxx

    Jun 9, 2016, 8:38:55 AM

    Sehr geil! Da wäre man(n) doch gerne dein Professor!