Mein Traum von letzter Nacht 1

Rating
Votes
1
Added
3/29/16
Language
German
Author
poisoneye
Categories
Bondage
Fetish
Tickling

Mein Traum von letzter Nacht 1

Letzte Nacht hatte ich einen Traum. Du lagst vor mir auf meinem Bett. Deine Hand und Fußgelenke weit gespreizt und mit Manschetten am Bettrahmen befestigt. Auch an deinen Knien war ein Seil befestigt damit deine Beine noch offener gespreizt sind und deine Körpermitte noch offener vor mir liegt.

Ich ging lansgam auf dich zu streichele dir über das Gesicht setze dir eine Augenmaske auf und Küsste dich leidenschaftlich. Noch während ich dich Küsse hörst du wie ich nach etwas greife. Ich höre auf dich zu Küssen und noch wärend ich das tue schiebe ich dir auch schon einen Knebel in deinen Mund. Du versuchst ihn noch mit deiner Zunge weg zu stoßen aber es ist zu spät. Schon wieder hörst du wie ich nach etwas greife aber das wird das letzte sein das du hörst denn kurz danach hast du auch noch 2 Ohrstöpsel in deinen Ohren.

Du liegst du nun vor mir, blind, taub und nicht fähig zu sprechen oder dich zu rühren. Du bist mir völlig ausgeliefert und spürst förmlich meine Blicke auf dir ruhen. Auf einmal merkst du wie etwas sanft auf der innenseite deines Armes herunter streicht. Ist es eine Feder? Wer weiß. Obwohl es etwas Kitzelt fühlt es sich dennoch gut an. Erst den einen Arm herunter und dann den andern, danach weiter über deine Seite und deinen Bauch. Es geht immer weiter und als ich bei deinen Nippeln ankomme werden sie sofort hart.

Die Feder wandert weiter nach unten, gleitet an den Beinen außer herunter und auf den Innenseiten wieder herauf. Es ist eine Sinnliche Tortur die nur an einem Ort enden kann und wärend du noch daüber nachdenkst steicht sie auch schon sanft über deine Schamlippen. Du windest dich und wirst feucht aber es endet leider viel zu schnell und du liegst wieder da ,Blind, Taub  und völlig wehrlos und fragst dich was dich als nächstes erwartet................. 

Fortsetzung folgt

Comments

No entries found