Perverses Kennenlernen am See Teil 3

Rating
Votes
4
Added
2/27/16
Language
German
Author
Sommer-Paar
Categories
Blowjobs
Outdoor Sex
Deep Throat

Perverses Kennenlernen am See Teil 3

Ich schüttelte den Kopf und betrachtete wieder seinen Schwanz. Er war nicht besonders Groß, eher Klein im Vergleich mit anderen Schwänzen. Und obwohl er steif war kam seine Eichel nicht zum Vorschein. Ich wurde neugierig und fragte ihn einfach.

Er nannte es eine Fimose und erklärte mir dass es eine Vorhautverengung sei. Aber wenn Man(n) / Frau es gut machte, kam die Eichel auch herraus.

Michi fing an seinen Schwanz zu wichsen. Meine Augen konnten sich nicht von seinem Schwanz lösen. Ich wollte ihn unbedingt anfassen. Ich bemerkte nur nebenbei, dass sich mittlerweile 5 oder 6 Männer um uns herum versammelt hatten. Sie beobachteten uns. Und mir wurde immer heißer.

Michi nahm meine rechte Hand und führte sie zu seinem Schwanz. Ich packte ihn und fing an zu wichsen. Er stöhnte ein wenig auf und genoss meine Berührungen. Die Männer die um uns rum standen, fingen auch an zu wichsen. Entweder hatten sie ihren eigenen Schwanz in der Hand oder sie wichsten den Schwanz vom Nebenmann. Ich schaute mir ihre Schwänze an und bemerkte das alles vertreten war. Vom extrem Großen über wirklich ganz Kleinen bis hin zum Normalgroßen Schwanz.

So viele Schwänze und alle geilten sich an mir auf. Ich genoss jede Sekunde und vergaß all meine Scheu. Ich kniete mich vor und nahm Michis Schwanz in den Mund. Er stöhnte nun heftiger und sein Schwanz drang bis zum Anschlag in meinen Mund ein. Erst jetzt merkte ich wirklich, wie hart sein Schwanz war. Nicht wie bei meinen letzten Partner. Er hatte zwar einen großen Schwanz aber der war nie so hart geworden wie dieser kleine Schwanz von Michi. Ich wollte mehr mit Michis Schwanz erleben. Ich lutschte noch ein paar mal an seinem Schwanz und legte mich dann auf den Rücken. Michi kniete sich vor mich und nahm meine Beine auf seine Schultern.

ENDE TEIL 3 :-)

Comments

No entries found