So wurde ich zu einer ECHTEN 3 Loch-Stute

Rating
Votes
38
Added
12/5/15
Language
German
Author
Lady-Jamie
Categories
Anal

So wurde ich zu einer ECHTEN 3 Loch-Stute

ARSCHFICKEN - oder: "Was habe ich mich davor immer gedrückt"

Irgendwie habe ich es immer wieder geschafft meinem (pornofilmgeschädigten) Partner das von mir bis Dato noch unerforschte Arschficken auszureden. Irgendwann jedoch gingen auch mir die "Ausreden" aus. (heißen die vielleicht deswegen so? - egal) Glücklicherweise hatte sich mein Partner nahezu zeitgleich ein Lockmittel einfallen lassen um an, oder besser gesagt "in" meinem Arsch zu kommen – GELD

Er bot mir an, wenn ich meinen engen Popo für ein paar tiefe Stöße zur Verfügung stellen würde

(er versprach mir auch schnell abzuspritzen)

bekäme ich einen ArschFickBonus in Höhe von 300€. 1 Ein Arschfick = 300€ ? ! ? ! ? !

(ich hielt mich natürlich in meiner Begeisterung EXTREM zurück)

Natürlich bemerkte er meine taktisch kluge Verzögerungstaktik und sah die EURO`s in meinen Augen blitzen . . . Ok, ihr denkt jetzt sicher; Boa was für ein Miststück! Aber . . alles hat nun mal seinen Preis. So auch mein - bis Dato – jungfräulicher und echt extrem sexXxy KnackArsch. Doch das sollte sich dann wohl auch bald erledigt haben, und zwar in nicht allzu ferner Zukunft . . .

EXAKT 3 Tage später - Samstag - war es dann soweit. Leck mich am Arsch (dazu gleich mehr) was war ich aufgeregt, nervös und irgendwie neugierig zugleich. Der Abend nahte und unser Geschäftsgebaren nahm seinen Lauf. Beim Italiener bestellte ich erst mal ein Glas Wein (später waren es dann eher doch 3) bevor wir uns dann auf dem Weg zurück in unser Liebesnest machten.

Kaum angekommen, ging es direkt zur Sache - da hatte wohl es jemand recht eilig und wollte zur bislang verschlossenen Hintertür rein. ;-) Kaum hatte ich mein Jeans ausgezogen spürte ich auch schon wie sich seine Zunge tief in meinen Arsch bohrte (erwähnte ich schon, dass Unterwäsche echt überbewertet wird?) Nicht ? ok, weiter … H A L L O . . ?  Was war das denn ! ? ! ? !  Nahezu ohne Vorwarnung bekam ich einen heftigen, geleckten, mit der Zungenspitze gefickten ARSCH - ORGASMUS !  "BOA" Sofort schoss mir eine Frage durch den Kopf. "ist das der Wein schuld?" Der Versuch mich an die Marke zu erinnern blieb erfolglos - ein zweiter MEGA - ORGASMUS durchzuckte meinen mittlerweile für ALLES bereiten Arsch.

Ich streckte mein "voll in Fahrt gekommenes Hinter(n)teil" noch etwas demütiger hin und genoss einen weiteren, unbeschreiblichen, schnell folgenden, tief geschleckten Arsch - Orgasmus der EXTRAKLASSE !

"Jetzt fick meinen Arsch" hörte ich mich noch selber jammern, bevor mich ein regelrechtes Dauerfeuer an Arschorgasmen ereilte!

U N G L A U B L I C H  was Ich mir die ganze Zeit so habe entgehen lassen. Es ist ja nicht so, als hätte mir mein Partner das nicht prophezeit, aber ich wusste es ja besser . . . Die geile Sau!

Mittlerweile braucht er nicht mehr bezahlen, schließlich habe ich ihm die besten Orgasmen meines Lebens zu verdanken ...

Jetzt, wo ich es euch erzählt habe, überkommt mich doch glatt wieder ein heißes Kribbeln in meinem Hinter(n)teil und stelle gerade mit Freuden fest - wir haben Samstag . . . .   

Eure sexXxy Jamie

 

Comments

(1-6 of 6)
  • Ouimerci
    Ouimerci

    Oct 2, 2018, 9:09:54 AM

    Schön erzählt und geil zu lesen! Du hast sehr viele Talente! Bitte mehr davon!
    Liebe Grüße - Fredi

  • IXschannibal
    IXschannibal

    May 29, 2018, 11:32:02 AM

    Was ist das, ein Arschorgasmus???

  • 19Harald68
    19Harald68

    Sep 9, 2017, 11:47:14 AM

    sehr heiße und geile Geschichte, das mit Dir gemeinsam zu erleben würde ich auch nicht ablehen!!

  • glimpse123
    glimpse123

    Mar 13, 2016, 10:58:46 PM

    Was so eine flinke Zunge doch so alles anrichten kann.
    Tief ... intensiv ... und, vor allem, ausdauernd ;-)
    Eine wunderbar verdorben erotische Geschichte.

  • m82schuechtern
    m82schuechtern

    Feb 17, 2016, 1:47:34 PM

    Sehr geil.
    BITTEEEE mehr. *lächel

  • Hykygamyme
    Hykygamyme

    Jun 26, 1980, 10:10:13 AM

    Explicabo ut ex.