sexsklavin bea zieht sich aus

Rating
Votes
4
Added
10/18/15
Language
German
Author
dreilochstute27
Categories
Blowjobs
Stripping
Clothing

sexsklavin bea zieht sich aus

… Das ist schon Monate her, aber ich verstehe nicht was das…, stottert sie. … Machst du es dir selber und wie oft?… Was soll… … Antworte oder du kannst sofort wieder verschwinden! Sein Ton wird jetzt härter. … Ähm.. ja… vielleicht jeden zweiten Tag… Dirk steht auf und kommt um den Schreibtisch herum. … So, so, ein ganz geiles Fötzchen also! .. Steh auf!Bea steht auf und dirk steht plötzlich ganz nah vor ihr. … Hast ordentliche Euter! ..Für dein Alter schon recht gross. Bist überhaupt ziemlich gut entwickelt! Er geht um sie herum und plötzlich legt sich seine Hand auf ihren Hintern und kneift hinein. … Und einen strammen Arsch hast du auch! .. Jetzt will ich mir das ganze mal ohne Verpackung ansehen. .. Zieh dich aus!Bea schluckt, aber dirks Augen und seine ordinären Worte machen sie geil und ihr Slip ist bereits durchnässt so sehr erregt ist sie. … Runter mit den Klamotten. Zeig mir was du hast! Sie steht auf und zieht sich das Shirt über den Kopf. … Nicht schlecht was ich da sehe! Blitzschnell greift seine Hand nach einer Titte und hält sie fest im Griff. Er wiegt sie in der Hand wie eine Melone.

… Ich liebe grosse dicke Hängeeuter mit noch dickeren Zitzen! Zieh den Rock auch aus!Er lässt ihre Titte los und Bea pellt sich aus dem engen Rock und dem Slip. Seine Beule in der Hose ist immer grösser geworden und Bea denkt dass er einen gewaltigen Ständer in der Hose hat. Dirk geht um sie herum und beäugt sie wie auf einer Viehauktion. … Bücke dich mal und zieh die Arschbacken auseinander damit ich sehe wie deine Fotze von hinten aussieht! Bea bückt sich und weiss dass er in diesem Moment ihr eingeschleimtes Loch sehen wird. … Na also, ich hab’s doch gewusst!, sagt dirk und legt zwei Finger an ihre nasse Fotze. … Eine kleine geile Schlampe bist du. Dein Fickloch ist ja schon ganz eingeschleimt. Er stellt sich wieder vor sie, nimmt je eine Titte in die Hand. … Ganz schöne Brummer hast du da. Er fängt an sie zu kneten und zu quetschen und ihre Nippel werden dick und hart. Leise fängt sie an zu stöhnen.

Dirk legt ihre Hand an seinen Reissverschluss. … Hol meinen Schwanz raus und fang an ihn zu blasen. Das gehört alles zu deinem Einstellungstest!Bea geht auf die Knie, öffnet den Reissverschluss, zieht die Hose mit dem Slip herunter und sein dicker Schwanz drängt sofort zu ihr heraus. Dirk streift nun auch noch das Hemd ab und steht nackt vor ihr. Ein paar Tropfen seines Saftes hängen an seiner prallen Eichel. Bea spürt seine Geilheit und fängt an seinen Schwanz leicht zu wichsen. Sie schiebt die Vorhaut vor undzurück, eine Hand wandert zu seinen Eiern und knetet sie leicht durch. Dann packt dirk ihren Kopf und drückt ihn zwischen seine Beine. … Blas mich jetzt, du kleine geile Schlampe!Sein Schwanz ist so dick dass sie kaum Luft bekommt. Trotzdem fängt sie an ihn zu lutschen und saugen. Ihre Zunge gleitet über die pralle Eichel, ihre Lippen saugen ihn an und dann gleitet er tief in ihren Rachen. Seine Eier sind inzwischen immer mehr angeschwollen und hart. Immer mehr massiert sie ihn, saugt seinen geilen Lümmel und er fickt in ihren Mund.

Comments

No entries found