noch einen Schluck Rotwein

Rating
Votes
0
Added
8/13/15
Language
German
Author
tv_zofe_michelle
Categories
Anal
Fisting
SM

noch einen Schluck Rotwein

Neben mir wird Platz gemacht, erst jetzt sehr ich die Gurte, Eva deutet mir mich hinzulegen. Zwei Herren binden mich an der Bar rücklinks liegend fest, an der Brust und Bauch Karla bindet meine Hände fest, beugt sich zu mir runter "jetzt gehörst du Madame Eva".Die Herren heben meine Beine ziehen mir die High Heels aus,streicheln meine Beine, als Sie leicht in die Fußsohlen zuckt mein ganzer Körper, Sie haben mühe meine Beine zu halten. Meine Füße werden senkrecht am Pfosten links und rechts fixiert. Es gefällt Ihnen das ich komplett unrund werde wen Sie an meinen Fußsohlen knabbern. 

Karla hebt meinen Kopf, und reicht Eva einen Gummihandschuh den Sie sich genüsslich überstreift.Sie gibt Gleitgel in Evas Handfläche, die Eva mit den Fingern verteilt. Sie streicht über meine Arschfotze, der erste Finger ist in der Arschfotze, einer nach den anderen folgt, ihre Hand kreist und stößt in meinen Arsch.Aus den Augenwinkel sehe ich wie Adam eine Kerze anzündet "keine angst, heute lernst du denn Rest da du ja schon mehr als fortgeschritten bist".Karla setzt sich mit ihrer Möse auf mein Gesicht, meine Zähne halten ihren Kitzler fest, und meine Zunge umkreist die Knospe. 

Die beiden Herren streicheln meine Beine und knabbern an meinen Fußsohlen, kann weder schreien da Karla auf mir sitzt noch bewegen so wie ich festgebunden wurde. Madame ist nun daran mir ihre ganze Hand reinzuschieben, langsam aber mit bestimmten Druck, als der Dom sich einmischt als er das heiße Wachs auf meine leisten tropfen läßt, ich verkrampfe mich und als ich entspanne schiebt Eva jetzt denn Rest ihrer Hand rein, als ich stöhne und schreien möchte, spüre ich den Natursekt von Karla,als Ihr dann noch ein Herr seinen Prügel in Ihren Arsch schiebt schreit sie und ich komm mit den lecken nicht nach. Madame Eva fickt mir das Hirn raus, mit Ihrer Hand. Gemein ist das Sie noch meinen Schwanz zärtlich saugt, abwechselnd mit Karla.Sie fickt mich mit der Hand, die Herren widmen sich meinen Beinen streicheln sie, saugen an meinen Zehen, oder knabbern an den Fußsohlen. Zwischen denn blassen von Madame und Karla gießt der Dom entweder heißes Wachs auf meine Leisten und am Brustkorb, der Schmerz die Zärtlichkeit,sich nicht wehren können, das alles ist mir egal, da ich die wohligen Wellen die meinen Körper durchströmen genieße.

Eva fickt mich, der Schwanz in Karlas Arsch wird heftiger, er zieht seinen Schwanz raus Gummi runter und rein in mein Maul, hier stößt er ein paar mal, und spritzt Karla alles auf ihren Arsch. Sie saugt bei mir als auch ich jetzt komme,zwar nicht viel doch es ist nur geil,da ich jetzt auch in meinen Arsch komme und Eva einen Punkt gefunden hat, das auch ich jetzt pissen muß, daß sich Karla und Eva teilen. Ich liege hier als absolut abgeficktes Stück Fleisch, egal wie ich aussehe, nur das ich so geil und mit Gefühl und Schmerz gefickt wurde ist einfach nur geil, und ich habe es genossen, nur das jetzt nicht als Madame ihre Hand aus meiner Arschfotze rauszieht,ein letztes mal verkrampf und entspanne mich. 

Comments

No entries found