Ficken ist soooooooooo Geil ! Teil 1

Rating
Votes
5
Added
3/19/17
Language
German
Author
stas630345
Categories
Blowjobs
Extreme Hardcore
Big Dick

Ficken ist soooooooooo Geil ! Teil 1

Ich sitze mit einen Rock im Cafe und habe natürlich kein Höschen an, der Wind lüftet meine geile nasse Fickspalte und die Hitze lässt geilen Fotzensaft aus meiner willigen immer fickbereiten Fotze laufen. Dann stehe ich auf und muss  auf die Toilette. Die Toilette ist etwas tiefer in einem Untergeschoss, schummeriges Licht fällt mir entgegen. Ich setze mich hin und lasse meine Pisse so richtig geil laufen. Doch was ist das ? Rechts von mir, sehe ich ein großes Loch, schaut da einer zu ? Plötzlich schiebt sich ein geiler dicker Schwanz durch das Loch, hmmm das ist geil, ich nehme den harten dicken Fickpimmel in meine geile Mundvotze und sauge an dem unbekannten Schwanz. An seinen Eiern spüre ich wie der geile Fickspermasaft sich im Pimmel hochpumpt. Nein noch nicht, denke ich komm noch nicht, ich stehe auf und drehe mich um und schon steckt der dicke Pimmel in meiner pissnassen Fotze. Geiles dickes Pimmelteil, ich lasse meine Fotze ficken , mein heißer Fotzensaft läuft in Strömen aus meinen Fotzenloch. Dann ziehe ich den Fickschwanz raus und ab in meine gierige Mundfotze. Hm lecker jetzt kommts gewaltig , der dicke Fickpimmel spritzt in Strömen in meine Mundfotze, die heiße Spermasuppe läuft an meinem Kinn runter auf meine kleinen Titten, mein Gesicht ist voll mit glibrigem Sperma. Dann schlafft er ab. Der Pimmel ist weg, ganz plötzlich. Ich streiche meinen Rock glatt und dann ab. Man war das geil. Vor der Tür wartet meine Freundin Nelly, man wie siehst du denn aus. Nelly sieht dass ich noch Spermatropfen auf meinen kleinen Titten habe. Was hast du gemacht fragt sie ? Geil grinse ich, ich habe einen geilen Pimmel gelutscht und dann hat er mich schön vollgespritzt. Nelly ist erstaunt . Komm jetzt sagt Nelly, ich habe dort noch einen Gang gesehen, vielleicht geht es da auch nach draussen... Doch der Gang führte nicht nach draußen. Wir Frauen gehen die Treppe runter, dann hören wir ein Stöhnen und Keuchen. Da ist eine Tür die ich einen Spalt weit auf mache und sehe wie eine Frau in schwarzen Gummistrümpfen mit ausgebreiteten Fickschenkeln auf einem Bett liegt. Zwei große Kerle spitzten Ihr gerade eine Ladung Spermasuppe auf Ihr Gesicht. Sie stöhnte und windet sich vor Geilheit und Lust. Na ihr beiden geilen Fotzen, ein großer Hüne hatte mich gesehen und drückt mich und Nelly in den Raum. Was soll das stammle ich, doch schon hat der Hüne seinen Fickpimmel rausgeholt und in meinem Mund gesteckt, rede nicht lutsche du geile Ficksau, hast wohl auf der Toilette noch nicht genug bekommen sagt der Hüne.Doch damit nicht genug. Er schiebt mich einfach weiter und dann drückte er mein Gesicht direkt in die durchgefickte spermatriefende Fotze der Frau die ich gesehen hatte, los lecke ihr die Spermafotze aus befielt er. Willig dringt meine geile Zunge in die Fotze der Frau ein und ich sauge und lecke und denke dabei das hier wohl etliche Typen gerade reingespritzt haben ??? Na das gefällt dir fragt der Hüne ? Im Hintergrund höre ich das Stöhnen von Nelly, aus dem Augenwinkeln kann ich sehen, wie Nellys Füsse in zwei Schlaufen hängen, unter ihr liegt ein Ficker, der seinen Fickkolben in Ihren geilen Fickarsch gebohrt hat und vor ihrem Fotzenloch, dringt gerade ein gewaltiger Fickpimmel in ihre Fotze ein. Es ist ein Stöhnen und Keuchen in der Luft, die sich mit einem immer größeren Sperma und Fotzensaftduft vermischt . Ich werde immer geiler, na gefällts dir wie deiner Freundin alle Ihre Ficklöcher gefickt werden fragt der Hüne ? Komm kau an meinen Fickeiern... Nach einiger Zeit nahm mich der Hüne hoch und dann setzte er mich mit meinem triefenden offen Fickfotzenloch auf seinen harten Fickprügel. Er fickt mich hart und geil durch. Dann legt er mich direkt neben Nelly....   

Comments

No entries found