Ein wilder Tag am Meer 1

Rating
Votes
0
Added
9/16/15
Language
German
Author
Sexiesthammer
Categories
Blondes
Anal
Outdoor Sex

Ein wilder Tag am Meer 1

Es fing im Urlaub an einem supersonnigen Tag am Strand an. 

 

Da es meiner Freundin am Morgen schon nicht so gut war, ging ich eben alleine zum Strand. Dort angekommen legte ich mich ein bisschen abseits auf mein Badetuch und schmierte mich mit Sonnenöl ein. 

 

Als ich damit fertig war, sah ich zwei hübsche, braungebrannte Mädels, die sich gerade gegenseitig eincremten. Soweit ja nichts aufregendes, aber dann fingen sie an ihre Bikinis auszuziehen, um die eh schon nahtlose Bräune noch zu vertiefen. Also saßen sie sich dann nackt gegenüber und jede cremte sich ihre straffen Brüste ein. Danach legte sich die Eine auf den Bauch und die Andere kniete sich zwischen ihre Beine, um ihr den Rücken und den Knackarsch einzucremen. Dabei bemerkte mich die eincremende und warf mir einen fordernden Blick zu.

Klar, warum nicht. Wenn ich jetzt da rüber gehe und ihr beim eincremen helfe kann ich mir die Sache mal näher anschauen. Also keine Zeit verlieren und da rüber. Als ich bei den Mädels angekommen war sah ich auch schon ihre Cocktails an den ihren Strandtaschen stehen und der Geruch von hochprozentigem stieg mir in die Nase. Die liegende Dame hatte bisher nicht mitbekommen dass ich zu ihnen gekommen war und genoss das eincremen sichtlich, als die Andere mir ohne Worte zu verstehen gab dass ich für sie das Eincremen übernehmen solle. Also legte ich sofort Hand an. Creme auf die Hände und dann fing ich an ihrem Rücken an sie einzucremen. Durch den Vorteil, dass sie sich schon ausgezogen hatte musste ich ihren geilen Knackarsch auch eincremen. So nahm ich ihren Arsch zwischen meine Hände und knetete ihn richtig durch. Ihr kam die Sache wohl etwas komisch vor und sie drehte sich um. Als sie mich sah, bekam sie große Augen und war ein bisschen erschrocken, drehte sich aber wieder um als ob sie damit sagen wollte:

"Ah, du bist es. Mach ruhig weiter."

Comments

No entries found