Nylon Sklave Teil 1

Rating
Votes
2
Added
1/24/19
Language
German
Author
wet-sandy
Categories
Submissive
Stockings
Fetish

Nylon Sklave Teil 1

Du möchtest gerne wissen, was passieren wird, wenn wir uns treffen werden. Wie Deine Entjungferung, d.h. das erste Mal von der Nylonherrin gefickt zu werden, somit zum Nylonsklaven zu werden, denn ablaufen wird, damit Du Dich darauf einstellen und schon mal darauf wichsen kannst. So wie nachstehend beschrieben, wird, vielleicht mit kleinen Änderungen, Deine Entjungferung und somit das erste Mal gefickt zu werden durch die Nylonherrin ablaufen: Wenn wir Beide zusammen sind, wirst Du Dich erst einmal komplett ausziehen und dann nackt vor der Nylonherrin stehen. Ich werde auch Hemd und Hose ausziehen und dann nur noch Dessous (Slip, BH, Strapse), Nylons (glänzende, Hautfarbene Strümpfe mit einem breitem Spitzenrand) und dazu hohe Heels anhaben. Ich als Nylonherrin werde mir einen Nylonstrumpf über die Hand ziehen und Dich damit ausgiebig am nackten Körper streicheln, auch Deinen rasierten Schwanz und die Eier und mit dem Nylonstrumpf an der Hand Deinen Schwanz wichsen. Du sollst das geile zarte Nylon an Deiner Haut spüren und die Erregung durch die Nylonhand der Nylonherrin fühlen. Ich merke, wie Dir das streicheln Deines Körpers durch meine Nylonhand gefällt, denn Du fängst an zu stöhnen und Dein Schwanz wird größer und härter. Endlich kannst Du das geile Gefühl und die Erregung geniessen, die Du bisher so sehr beim Sex vermisst hast. Dann befehle ich Dir, vor mir in die Knie zu gehen und mir den Slip auszuziehen. Du streifst mir den Slip herunter und dann befehle ich Dir, meinen Nylonherrinschwanz zu blasen und die Eichel zu lutschen. Beim blasen und lutschen werde ich Dir sagen, ob es gut ist wie Du es machst oder ob Du es besser anders machen mußt und sollst. Wenn Du den Schwanz der Nylonherrin ausgiebig geblasen und geleckt hast, befehle ich Dir, mir nun meine Nylonbeine zu streicheln, sie zu liebkosen und sie zu lecken. Das werde ich besonders geniessen und sicherlich auch Du. Wenn Du ausgiebig die Nylonbeine der Nylonherrin verwöhnt hast, gebe ich Dir eine im Schritt und am Po offene, hautfarbene und glänzende Ouvert-Strumpfhose, die Du während unserem gesamten Treffen anbehalten wirst und in dieser wirst Du auch, mit dem Plug in Deiner Votze, gehen, wenn wir uns trennen. Du wirst die Strumpfhose anziehen und dann werde ich noch zusätzlich einen Nylonstrumpf um Deinen Schwanz und Eier binden, eng, aber nicht zu eng, damit beides schön prall, hart und steif wird, denn so liebt es die Nylonherrin ganz besonders. Jetzt wirst und sollst Du Dich vor mir auf die Liege knieen und die Pobacken mqit den Händen auseinander ziehen, damit ich als Nylonherrin besser an Dein Vötzchen komme und es sehe. Ich werde mir einen dünnen Latexhandschuh anziehen und Dein Vötzchen mit einer Gleitcreme ausgiebig eincremen, einen Finger lamgsam einführen um zu prüfen, ob Du genug eingecremt und vorbereitet bist, auch im Loch. Durch meinen Finger in Deinem Loch wirst Du schon einmal etwas spüren wie es sein wird, wenn mein Nylonherrinschwanz in Deinem Vötzchen stecken wird. Wenn das in Ordnung ist, befehle ich Dir, nochmals meinen Schwanz zu blasen und zu lecken und gebe Dir dann ein Kondom, das Du mir über den Nylonherrinschwanz streifen wirst. Damit Du bei Deinem ersten Mal, wo Du gefickt und damit entjungfert wirst, nicht zu laut aufstöhnst, werde ich Dich zusätzlich mit einem Nylonstrumpf leicht knebeln.

Comments

(1-1 of 1)
  • andre77mail
    andre77mail

    Aug 17, 2019, 3:33:50 PM

    sehr geil, wer wäre da nicht gerne der sklave.