Endlich Sommer!

Rating
Votes
5
Added
5/28/17
Language
German
Author
Sandy-Wendy
Categories
Blowjobs
Pussy

Endlich Sommer!

Endlich kommt jetzt der Sommer auch zu uns mit seinen Sonnenstrahlen die meine nackte Haut liebkosen. Nackt wie Gott mich schuf liege ich an solchen heißen Tagen wie heute in meinem Garten und genieße den Tag. Gemütlich habe ich es mir auf meiner Liege gemacht und streichle mit meinen Fingern über meinen Busen. Nur die Natur und ich das lässt meine Nippel unter meinen Fingerspitzen hart werden. Meine Nippel stellen sich gierig auf um ihre Geilheit preis zu geben und weil mein Körper nach mehr verlangt, nach viel mehr!

 

Uhh wie ich es liebe wenn meine Brüste hart werden und sie sich dem Himmel entgegen strecken, das macht mich heißer als der Tag ohnehin schon ist. Langsam wandere ich mit meiner Hand zu meiner mich schon erwartenden Muschi die sich schon etwas feucht anfühlt. Geschickt spreize ich meine Schamlippen mit meinen Fingern und streichle über meinen Kitzler. Mein Blut pulsiert intensiv durch meine Adern, mein Atem wird etwas schneller denn jede Berührung die ich mit meinen Fingern über meinen Kitzler mache erregt mich mehr und mehr. Ich erwische mich bei dem Gedanken das es jetzt schön wäre wenn ein Mann mit seinem prächtigen Schwanz neben mir stehen könnte und ich ihm einen Blase während ich es mir mit den Fingern mache. Uhh ein Gedanke der mir gefallen könnte, meine Finger bohren sich dabei immer tiefer in meine jetzt schon nasse Votze. Mit Rhythmischen Bewegungen schiebe ich sie immer mehr in mich hinein und lasse meinen Träumen freien lauf.

 

Einen Mann zu verwöhnen während ich es mir mache im Garten, das ist eine geile Vorstellung die ich unbedingt in die Tat umsetzen muss. Meine Finger verwöhnen meine Muschi so das ich den prächtigen Schwanz so richtig in meinen Mund einsaugen kann. Tief und langsam sauge ich unaufhörlich seinen Schwanz der immer mehr anfängt zu pulsieren und größer wird. Ich liebe es wenn ein Schwanz in meinem Mund zur vollen Blüte sich entfaltet. Meine Zunge umspielt seine pralle Eichel und mit sanften Bissen errege ich ihn noch mehr. Uhh ja ich werde von ihm in den Mund gefickt und meine Geilheit scheint immer Grenzenloser zu werden. Meine Finger schieben sich immer schneller in meine Muschi und ich Blase seinen Schwanz heftiger. Das pulsieren wird immer stärker, er stöhnt und für mich ist das ein Zeichen damit ich ihn jetzt noch heftiger lutsche und liebkose, denn ich will das seine Ficksahne über mein ganzes Gesicht spritzt. Ohja – wo andere vielleicht anfangen da beginne ich erst, denn ich liebe es wenn ein Mann so richtig schön mit großem Druck in mein Gesicht spritzt und vielleicht sogar in meinem Mund. Im Mund liebe ich es noch mehr denn dann ist das Gefühl viel intensiver und geiler.

 

Für mich ist es immer eine geile Sache einen Schwanz so zu verwöhnen und nachher als Belohnung die süße Sahne kosten zu dürfen. Wenn es gut läuft und er danach immer noch standhaft ist dann würde sich meine nasse Muschi über einen Besuch freuen. Aber das ist wieder eine andere Geschichte....

 

Kuss eure Michaela

Comments

(1-2 of 2)
  • waldi12
    waldi12

    Sep 8, 2017, 3:59:47 PM

    Was kann es schöneres geben …
    Die geilen Lippen und die Zunge würde ich jetzt zu gerne spüren …
    Ich kann schon förmlich fühlen …
    Wie deine Zunge meine Eichel umkreist …
    Wie sie tief zwischen deinen saugenden Lippen verschwindet …
    Oh man, ist das geil …
    der Anblick wie deine Finger in deiner nassen Fotze verschwinden ...
    macht mich verrückt ...
    Jetzt möchte ich nur noch zwischen deinen heißen Schenkeln liegen …
    Und die Zunge über deine heiße klatschnasse Fotze schlecken lassen …
    Bis es uns beiden kommt …
    Dir die Sacksahne ins Gesicht und den Mund spritzt …
    Und Du mir vor lauter Geilheit ins Gesicht pisst !!!!
    GEILER KANN ES NUR NOCH WERDEN DAS REAL ZU ERLEBEN
    eine herrlich geile Geschichte !!!

  • Hykygamyme
    Hykygamyme

    Jun 26, 1980, 10:10:13 AM

    Explicabo ut ex.