Zu geil zum warten

Rating
Votes
1
Added
1/14/19
Language
German
Author
Mäusepieps
Categories
Anal
Blowjobs
Clothing

Zu geil zum warten

Wir fahren zusammen Bahn, sitzen nebeneinander, haben Lust aufeinander wie immer. Um uns sitzt kaum jemand, da es Abends ist. Ich küsse dich, weil ich glücklich bin. Das erregt mich als sich unsere Zungen berühren. Du spürst das weil ich auf meinem Sitz unruhig werde. Legst deine Hände weit oben auf meinen Schenkel, deine Berührung macht mich wahnsinnig. Will dich am liebsten gleich spüren, egal wer uns sieht. Du streichst mir mit der Hand übers Genick weil du weißt das ich das mag und das mich das erregt. Ich bin so feucht. Ich flüstere dir das ich dich so schnell wie möglich spüren will. Noch zwei Haltestellen, ich überlege schon in welche Ecke ich dich ziehen werde. Ich brauch dich jetzt, tief in mir. Ich mag dich gar nicht mehr los lassen, streiche über deine Hose. Du bist auch erregt. Endlich können wir aussteigen. Da ist eine ruhige Ecke an der Straße, es stehen da Container. Ich ziehe dich in die Richtung und sag dir das ich dich jetzt in mir brauch. Ich drück dich gleich gegen die Wand und öffne dir schnell die Hose. Dein geiler Schwanz steht mir sofort entgegen und ich blase ihn gierig, ich will dich. Ich will das du kommst in meinem Mund, knete dir ein wenig deine Eier. Lecke über deine Eichel.... ich spüre wie du gleich kommst. Ich bin so feucht. Du kommst und ich liebe deinen Geschmack. Ich stehe auf, hab nur einen Rock und Top an. Du packst meine Brüste aus, schiebst den Rock und meinen Tanga beiseite. Steckst mir drei Finger rein um zu fühlen wie feucht ich bin. Ich bin feucht... richtig feucht. Stöhne laut auf. Du drückst mich mit dem Gesicht an die Wand, ich soll meinen Hintern rausstrecken und du steckst ihn mir hart rein, du fickst mich richtig hart, ich bin laut, aber das ist mir egal. Fick mich weiter bettel ich, lass mich kommen, oh bitte, es ist so geil deinen harten Schwanz in mir zu spüren. Dann steckst du ihn zur Abwechslung in meine Pussy, ich bin so sehr erregt das es nicht lang dauert bis du spürst wie meine Pussy anfängt zu pulsieren, du weißt ich werde kommen, du weißt das ich zu laut sein werde, also hälst mir den Mund zu und stößt richtig heftig zu. Ich komme, laut, stark und laufe aus. Meine Beine zittern. Danke für den geilen Fick.  Wir ziehen uns an und gehen weiter....

Comments

No entries found