Fantasiegeschichte über einen Mann der auf eine Party will - Teil 3

Rating
Votes
4
Added
7/20/15
Language
German
Author
hasenimmersatt
Categories
Bondage
Blowjobs
Outdoor Sex

Fantasiegeschichte über einen Mann der auf eine Party will - Teil 3

Du schaust Dich um ... es ist niemand da...nicht mal das Kleid liegt auf dem Boden! Du fragst Dich, ob Du geträumt hättest, doch als Du auf Deinen Schwanz schaust, stellst Du fest, dass er mit einer silbrigen Flüssigkeit benetzt ist. Sperma kann es nicht sein, da Du ja noch nicht gekommen warst!

Du starrst in den Himmel ...

Plötzlich spürst Du, wie sich zwei Hände, beginnend an Deinen Fußknöcheln auf den Weg nach oben machen! Du hebst den Kopf und siehst wieder diese Frau, die jetzt wieder dieses merkwürdige Lied singt, wie sie sich, wie an Tier an ihre Beute heranzuschleichen scheint. Dir wird klar, dass Du hier nur das Opfer bist und langsam bekommst Du es wieder mit der Angst zu tun, doch das macht Dich nur noch mehr an.

Breitbeinig hockt sie nun über Deinen Lenden und Du erwartest, dass sie sich nun jederzeit auf Deinen Schwanz hinunterlässt, um ihn in die tiefe feuchte und enge Höhle hineinzulassen, die Du vorhin noch so herrlich geleckt hast!

Doch sie beugt sich zunächst nur vorne über und knabbert ein wenig an Deinen Nippeln und sie lässt auch Dich ein wenig an Ihren Nippeln knabbern, indem sie sich nochmal ein Stück weiter vorne über lehnt.

Von ihr geht ein süßlicher Duft aus, der Dir die Sinne benebelt und durch ihren ständig andauernden Gesang fühlst Du Dich, wie in Trance. Du willst sie haben, ja! Sie spürt das und lässt noch mal etwas von Dir ab! Sie kniet mit den Knien neben Deinen Lenden über Dir und sie beginnt sanft mit Ihrer Hand über ihre Brüste zu streicheln! Dein Atem wird schneller! Nein! Das darf sie nicht tun! Du willst es für sie tun! Du verzehrst Dich danach sie zu berühren! Du kannst quasi nicht anders, doch noch immer kannst Du Dich nicht bewegen! Ihre Hand bewegt sich nun von ihren Brüsten abwärts zu der Stelle, die Dir so köstlich gemundet hat und sie beginnt sich dort zu streicheln. Da Du etwas unterhalb liegst, kannst Du sehen, wie sie ihren Finger mehrere Male in Ihr Loch hineinschiebt und Du hörst, wie sie dabei ein wenig lauter wird  bei ihrem Gesang.

Plötzlich hört sie auf und benetzt Deine Lippen mit den Saft, den sie sich gerade noch aus ihrem Loch geholt hat! Du leckst ihn Dir von den Lippen und wieder haut Dich der köstliche Geschmack um! Sie beugt sich etwas vor und dann lässt sie sich auf Deinen Schwanz nieder! Du spürst sofort die feuchte Wärme, die in nun umgibt und Dir wird gleichzeitig heiß und kalt! Sie zuckt kurz vor Erregung, als Du in sie eindringst. Sie singt noch immer, doch nun wird es irgendwie intensiver! Nicht lauter, nur schneller vielleicht! Du kannst es gar nicht wirklich ausmachen und Dir ist es auch egal, denn eine lustwelle nach der anderen durchzieht Dienen Körper und Du kannst kaum mehr an Dich halten, als Du spürst, dass sie ihr Loch in regelmäßigen Abständen zusammenzuziehen scheint, was Dich nur noch heißer und geiler und erregter macht! Du kannst nicht mehr! Du willst und musst einfach kommen, weil Du sonst das Gefühl hast, Du müsstest platzen! Du schaust sie an und siehst, wie sie mal langsamer mal schneller auf und ab wippt. Ihre Brüste heben und senken sich sanft! Sie hat ihre Hände auf Deinen Brustkorb gestützt und noch immer ist das dieses singen. Doch plötzlich! Sie krallt sich in Deinen Brustkorb! Ein süßer schmerzt durchzuckt Deinen Körper, als der Gesang immer schneller und lauter wurde. Sie kam und mit ihr, kamst Du.

Völlig außer Atem schließt Du die Augen ... und als Du sie aufmachst, stehst Du auf dem Waldweg und hörst aus der Ferne die Partymusik ertönen.

Comments

(1-2 of 2)
  • glimpse123
    glimpse123

    Aug 9, 2019, 12:28:39 PM

    Wahnsinn!!
    Ein wundervoll erotische Geschichte. Mein ganz großes Kompliment.

  • Photonics
    Photonics

    Feb 24, 2017, 6:04:16 PM

    Teil 3 ist eine gelungen Fortsetzung... ;)