Nutte fickt mich zum Orgasmus

Rating
Votes
0
Added
4/7/19
Language
German
Author
pinhead2008
Categories
Car
Blowjobs

Nutte fickt mich zum Orgasmus

->>> Vorweg. Ich würde dies niemals in Reallife tun ... zu teuer ... aber mit Dir schon !!!

Ich bin scharf und habe gerade keine feste Freundin. Mein Schwanz will nun 'Entspannung' haben. Eigentlich wähle ich diese Lösüng für mein Problem nicht ... es wird mein erstes Mal sein. Klaro, von dieser Erfahrung träume ich schon lange, aber ich will es echt mal ausprobieren ...

Hoppla, da sehe ich ne scharfe Braut am Straßenrand. Ich bremse die Fahrt mit meinem Auto und stoppe nun. Die sieht ja echt scharf aus. Kurze Haare mit poppiger Frisur und schöner Statur. 'Ja', die könnte mir echt gefallen ! Ich öffne das Fenster und spreche Sie an. 'Was bietet Du denn an?' 'Was Du willst!' Okay, das klingt gut. Ich lass die Nutte in mein Auto einsteigen. Wir fahren los. Ich fange ein Gespräch mit Ihr an - ein kleines Kennenlernen, wenn man so will.

Ich möchte, dass Sie mir Ihre Titten wärend der Autofahrt zeigt. Sie ziehrt sich noch etwas, aber ich kann schon die geilen Nippel sehen. Mit meiner rechten Hand streichle ich ihre Brüste. Ja, das ist geil - ich will mehr. Meine rechte Hand wandert ihren Körper hinunter zur ihrer Spalte. Langsam masierre ich Sie duch die Hose. Es scheint Ihr zu gefallen, denn ich spüre langsam Nässe an den Fingern ;-) Ihre Hände beginnen nun mich wärend der Autofahrt langsam zu streicheln. Erst recht sanft ... nun wandert ne Hand zu meinem Hosenbund und massiert meine Beule... 'Oh ja' ... muss nun weiter konzentriert bleiben.

Ihre Hand öffnet nun die Hose und holt meinen Ständer raus. Ich kann nun ihre feuchten Lippen an meinem Schwanz spüren. Sie ist dabei so zärlich mit der Zunge. Dies steigert meine Lust noch mehr. Lange kann ich dies beim Autofahren nicht mehr mitmachen ... ich muss irgendeine Abfahrt finden - und das recht schnell ...

Jetzt kommt da wohl was passendes - ich fahre von der Autobahn runter. Oh super - ein kaum besuchtes Waldstück ... Ist ja nen Traum ... Da wir ja hier quasi allein sind, kenne ich keine Skrupel mehr ... ich will Sie völlig auskosten ... Nachdem Sie meinen Schwanz kosten durfte, will ich Ihren Saft nun auch schmecken. Ihre Spalte war ja vorhin schon so mega nass. Ich ziehe nun Ihre Hose und Slip aus und lecke ihre nasse Spalte. Oh ja, Sie ist schon mega feucht !!! Ihren Geilsaft spüre ich schon auf meiner Zunge.

Sie schmeckt so gut ... Als ich mehrere Finger in ihre Spalte stecke und mit meiner Massage beginne, dreht Sie völlig durch. Ihr Unterkörper beginnt zu beben und zucken. Ich habe Sie wohl gleich so weit ... ? Ein lauter wilder Schrei und ihr Orgasmus ist da.

Nun möchte ich aber auch meinen Spaß haben. Ich ziehe meine Hose und den Slip aus. Sofort ist mein Schwanz in ihrem Mund verschwunden. Den Zungentanz geniese ich total. Jetzt reicht es aber, ich will die nasse Möse spüren. Ich ziehe Sie aus dem Auto raus und lege Sie dann mit dem Rücken auf die Motorhaube. So jetzt bin ich dran! Mein Schwanz flutscht in ihre Spalte so einfach rein. Ein mega tolles Gefühl. Ganz langsam beginne ich erstmal. Als ich schneller zu Stoßen beginne, stöhnt Sie schon wieder auf. ... und es ist nicht vorgetäuscht !!!

Ich ficke diese Nutte gerade total wild durch. Sie ist wohl einige der wenigen, die noch Spaß bei der Arbeit haben. Ihre Augen leuchten mich an. 'Ja fick noch schneller!' Gesagt und getan - aber dieses wilde Tempo kann ich nicht mehr lange durchhalten. Ich spüre den Saft schon aufsteigen. Gleich ist es soweit. Ich hole meinen Schwanz raus und möchte in ihren Mund kommen. Nach kurzem wilden Zungenspiel pumpe ich ihr meinen geilen Nektar in den Mund.

Wir sind beide total erschöpft und glücklich. So hatte ich mir mein 1. und wohl auch letzten Treffen mit ner Nutte echt nicht vorgestellt.

Comments

No entries found