Wie ich mir mein Traum-Date vorstelle teil 7

Rating
Votes
22
Added
10/4/15
Language
German
Author
Versauteehefrau
Categories
MyDirtyPornParties

Wie ich mir mein Traum-Date vorstelle teil 7

Ich lasse mich nun auf die Knie sinken und sehe deinen prallen Ständer direkt vor meinem Gesicht. Genüsslich lecke ich ihn der ganzen Länge nach. Danach lecke ich mit meiner Zunge über deine pralle Eichel. Sie fühlt sich schön fein und glatt an. Dann stülpe ich meine Lippen über deine Eichel und beginne an deinem Schwanz zu saugen…immer tiefer sauge ich ihn in meinen Mund. Du stöhnst dabei so heftig das ich nicht sicher war ob es dir schon bald kommt. Ich liebe es dich so bis kurz vor den Höhepunkt zu reizen. Die ersten Lusttropfen lecke ich genüsslich von deiner Eichel. Ich will dich aber nun endlich richtig tief in meiner Pussy spüren. Ich sage zu dir…komm fick mich nun richtig hart und heftig, ich will deinen harten Schwanz tief in meiner nassen Pussy spüren. Da hast du dich nicht lange bitten lassen. Ich stützte mich breitbeinig auf dem Bett ab und du hast deinen knallharten Schwanz von hinten über meine Pussy streicheln lassen. Ein leichter Druck und deine Eichel glitt von hinten zwischen meine nassen Schamlippen. Oh ist das geil, ja ich will dich jetzt ganz tief drin spüren  Beim zweiten Stoss hast du ihn mir dann bis zum Anschlag reingeschoben…so mag ich es. Fick mich jetzt richtig geil, sagte ich zu dir. Das hat dich noch mehr angetörnt und du hast meine Pobacken hart angefasst während du mich immer heftiger und fester von hinten gefickt hast. Das klatschwnde Geräusch hat mich noch geiler gemacht. Ich spürte wie meine Pussy immer mehr zu zucken begann und stöhnte heftig. In dem Moment wo du nach vorne gegriffen und meine Brüste fest umfasst hast bin ich unter lautem stöhnen heftig gekommen. Kurz darauf hast du deinen ganzen Saft tief in meine immer noch zuckende Pussy gespritzt. Mhh sooo geil  Danach haben wir Arm in Arm ein Glässchen Champagner getrunken und ich habs sehr genossen wie du mich zärtlich gestreichelt hast. Das Gefühl Haut auf Haut zu spüren ist einfach unbeschreiblich schön.

So das war nun schon der siebte Teil meines Traum-Treffens. Denkt ihr das war es nun? Hihi, richtig, nein natürlich nicht, meine Lust war noch lange nicht gestillt und ich habe noch Hunger auf mehr…viel mehr  also seit gespannt darauf wie es im nächsten Teil weitergeht 

Comments

(1-1 of 1)
  • diamantoni
    diamantoni

    Apr 26, 2016, 12:50:36 PM

    Absolut wundervolle Vorstellungen tun sich in meinem Kopf auf!